Sie sind hier: Beauty >

Beauty-Mythen: Die größten Irrtümer unter die Lupe genommen

...
Drucken Drucken
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Unter der Lupe: Diese Beauty-Mythen halten sich hartnäckig

2013 27. Mai

Das Outfit ist perfekt, die Haare sitzen und vor der Tür wartet schon die beste Freundin, um mit Ihnen in eine aufregende Party-Nacht zu starten. Es gibt nur noch ein Hindernis: Der Nagellack auf den Fingern will einfach nicht trocken werden. Schon fangen Sie an, wie wild auf ihre Nägel zu pusten, in der Hoffnung, der Lack möge endlich trocknen. Doch hilft das wirklich? Oder stammt dieser Tipp auch aus der großen Truhe der Beauty-Mythen?

Beauty-Mythen (Quelle: Shutterstock)

Rund um das Thema Beauty ranken die vielfältigsten Mythen - sei es, den Nagellack trocken zu pusten oder aber die Haare seltener zu waschen, damit sie nicht so schnell nachfetten. Doch wie viel Wahrheit steckt in diesen Beauty-Mythen? (Quelle: Shutterstock)

Derart gibt es nämlich so einige und viele davon halten sich hartnäckig – wie es Mythen eben so an sich haben. Deshalb wird es Zeit, einmal mit einigen dieser Irrtümer hart ins Gericht zu gehen, und die Wahrheit ans Tageslicht zu befördern.

Beauty-Mythen aus der Kosmetiktasche


Fangen wir doch einmal mit der anfangs beschriebenen Nagellack-Episode an: Trägt das Pusten wirklich dazu bei, dass der Lack schneller trocknet? Wir sagen nein. Das ganze Gegenteil ist der Fall: Durch das Pusten dauert es noch länger, da der feuchte Atem den Prozess verlangsamt. In den meisten Lacken sind nämlich Lösungsmittel, die verdampfen müssen, um den Lack zu trocknen. Deshalb rät es sich wirklich, Geduld zu haben oder aber schon beim Kauf auf schnell trocknenden Nagellack zu achten.

Und wie steht es um die angeblich so gefährliche Mascara? Auch so ein Halb-Mythos – die Mascara an sich ist nicht schädlich für die Wimpern. Inzwischen enthalten die meisten Wimperntuschen sogar pflegende Stoffe, die die Wimpern schützen. Viel gefährlicher ist das unbedingt notwendige Abschminken! Hier sollten Sie sehr vorsichtig vorgehen und am besten ölhaltige Pads verwenden. Kurz auf die geschlossenen Augen drücken, dass das Öl einwirken kann und dann die Mascara mit dem Pad sachte abnehmen.

Laura Dehmelt

Drucken Drucken
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
Kommentare

Kategorie: Beauty

Pyjamas (Quelle: Olivia von Halle, Stella McCartney, Carine Gilson, Raphaëlla Riboud)
Gute Nacht
Nachtwäsche und Pyjamas

Entdecken Sie hier die neuesten Trends in Sachen nächtlicher Garderobe und lassen Sie sich davon überzeugen, dass Nachtwäsche und Co. sexy, stylisch und bequem zugleich sein können. mehr

Nachtwäsche und Pyjamas
Echo 2015 (Quelle: Jörg Carstensen/dpa)
Highlights
Echo: Styling-Sünden

Ein modischer Fauxpas folgte dem anderen. Die Echo-Verleihung 2015 hatte in Fashion-Fragen leider nicht so viel Positives zu bieten. mehr

Echo: Stil-Sünden
New & Desired
  • Beauty
    Hair Care

    Feuchtigkeits-Booster Hyaluron

    mehr
  • Fashion
    Neue Modelle

    Nachtwäsche und Pyjamas

    mehr
  • Culture
    Rezept-Ideen

    Mug Cakes in 5 Minuten

    mehr
  • Stars
    Highlights

    Der Echo 2015

    mehr
  • Culture
    Freundschaft

    5 Gründe für das Aus

    mehr
 (Quelle: Fotolia.com Alliance, bodyconcept GmbH)
bodymass.de
Mit Diätplan zur Traumfigur

Jetzt effektiv Pfunde verlieren mit Ihrem persönlichen Diätplan: Tag für Tag nach Ihrem Geschmack! Jetzt starten

More Desired Stories
Gucci, MIH Jeans, J Brand (Quelle: Gucci, MIH Jeans, J Brand)
How To Wear
Die neue Jeans-Ära

Wie Sie die neue Jeans 2015 gekonnt in Szene setzen... mehr

Die neue Jeans-Ära
Weißes Make-up (Quelle: shutterstock.com/ lev radin)
Beauty-Trend
Weisses Make-up

Uns steht ein frostig schöner Sommer bevor. mehr

Weisses Make-up
Workout-Playlist (Quelle: shutterstock.com)
Motivation
Workout-Playlist

Zu diesen Songs trainieren die desired.de-Redakteurinnen. mehr

Workout-Playlist
Sinato und Marolt (Quelle: Henning Kaiser/dpa)
Massimo Sinató
Massimo Sinató
Lady Gaga, Charlize Theron, Meryl Streep (Quelle: EPA/MIKE NELSON, REUTERS/Lucas Jackson, REUTERS/Mario Anzuoni)
Petition
"Armut ist sexistisch"

Prominente Damen wie Lady Gaga, Charlize Theron und Meryl Streep wenden sich mit einem ernsten Anliegen an Kanzlerin Angela Merkel. Welchen Zweck sie damit erfüllen wollen, erfahren Sie hier. mehr

"Armut ist sexistisch"