Sie sind hier: Fashion >

Coco Chanel: Die schönsten Zitate der Modeikone

...
Drucken Drucken
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Coco Chanel hat gesprochen: Die Weisheiten einer Stil-Ikone!

2013 15. August

Am 19.08.2013 wäre die Stilikone und wegweisende Designerin Coco Chanel 130 Jahre alt geworden. Schon zu Lebzeiten wurde Gabrielle Bonheur Chanel, genannt Coco, zu einer Legende der Modewelt. Ihr Einfluss auf die Haute Couture war unermesslich, sie befreite die Frauen aus dem Korsett, war das Sinnbild für Eleganz und Willenskraft, brachte um 1920 das „Kleine Schwarze“ auf den Markt und 1923 Chanel Nº 5 – eine unglaubliche Erfolgsgeschichte, die bis heute andauert. Wir lassen das Geburtstagskind noch einmal selbst zu Wort kommen und stellen die schönsten Fashion-Zitate der Ikone vor!

Coco Chanel (Quelle: © Photo Cecil Beaton)

Coco Chanel - ein Mode-Mythos: Die Designerin verstarb vor 45 Jahren, ihre Mode lebt weiter. Das 'kleine Schwarze' und das Chanel-Kostüm aus Tweed gehören zu den absoluten Klassikern modernen Designs. (Quelle: © Photo Cecil Beaton)

Geradlinigkeit, Bequemlichkeit, natürliche Eleganz und der Wunsch zu verführen – das war Coco Chanels Philosophie, der sie bis zum Ende hin treu blieb. Sie avancierte damit zur absoluten Avantgardistin und setzte Trends, die tatsächlich die Silhouette der Frau erstmals grundlegend veränderten: Zu einer Zeit, in der man nicht einmal einen nackten Fuß durch den Stoff hindurch scheinen sah, ließen Cocos Röcke die nackten Knöchel blitzen. Weder Korsett noch Fischbein engten den Frauenkörper ein, die Röcke waren weit und die Blusen weich, lang und mit großen Taschen. Auch wagte sie sich als erste Designerin an ein Material, das bis dahin der männlichen Unterwäsche vorbehalten war: Jersey. Dazu ließ sich Coco die langen Haare abschneiden, setzte ihr Gesicht bewusst der Sonne aus und trug Hosen, sowie ihre eigenen Kreationen – fast schon skandalös!

Auch wenn die Stilikone nun schon seit über 40 Jahren tot ist, bleiben uns immer noch ihre Kreationen erhalten, sowie ihre bekanntesten Zitate. Wir stellen unsere Lieblingsweisheiten vor:

„Ich werde sie alle in Schwarz stecken!“


Coco Chanel war bekannt dafür, wie wenig sie Farben in der Mode mochte. Sie war der Meinung, dass eine Frau in Schwarz, entgegen der landläufigen Meinung, ihre individuelle Schönheit am besten zum Ausdruck bringen kann und dass die Farbe Schwarz einfach ein Sinnbild für Eleganz ist. Bis heute hat sich ihre Kreation des „Kleinen Schwarzen“ ebenfalls als Sinnbild von Eleganz etabliert.

Stilikone: 130 Jahre Coco Chanel

„Wer unersetzbar sein will, muss vor allem 'anders' sein.“


Damit sollte die Ikone für immer Recht behalten. Sie hatte tatsächlich eine Vision von Mode, die für die damalige Zeit andersartig, völlig fremd war. Trotzdem blieb Coco kühn, setzte sich durch und hatte niemals Angst vor Gegenwind. Davon könnten sich viele, jetzige Designer eine Scheibe abschneiden!

„Eleganz ist Verweigerung!“


Was sie mit diesem Zitat genau meinte, wird klar, wenn man ebenfalls das nächste Zitat liest. Coco Chanel propagierte zeitlebens immer die Lebensphilosophie der Verführung, dazu gehörte auch, dass die Frau stets elegant blieb und sich dem typischen Schönheitsideal –schmale, in Korsetts gepresste Taillen und ausladende Dekolletés – verweigerte.

„Weibliche Nacktheit muss man den Männern mit dem Teelöffel geben, nicht mit der Schöpfkelle!“


Eines ihrer berühmtesten Zitate bringt auch heute noch Frauen auf aller Welt zum Schmunzeln und trifft den Nagel auf den Kopf. Denn selten schaffte es eine Frau, verführerischer und edler zugleich auszusehen als in Cocos „Kleinem Schwarzen“ – einem absoluten Stilklassiker.

„Schmuck ist nicht dazu da, Neid zu erwecken - bestenfalls Staunen.“


So seltsam es klingt, aber Coco Chanel hat praktisch den Modeschmuck salonfähig gemacht! Sie war entsetzt von der damaligen Vorliebe vieler Frauen, mit teurem Schmuck anzugeben und in ihren Augen so über ihre Stillosigkeit hinwegzutäuschen. „Schmuck müsse eine Zierde bleiben“, sagte sie und „einfach Spaß machen“.

„Luxus ist nicht das Gegenteil von Armut, sondern von Vulgarität.“


Das Zitat zeigt Coco, wie sie leibte und lebte und geht folgendermaßen weiter: „Luxus heißt, einen Stoffmantel mit Seidenfutter oder mit Pelz zu versehen, aber innen. Man wirft den Mantel auf einen Stuhl, und das Futter kommt zum Vorschein. Sonst nicht. Die Dame allein weiß, dass sie Seide oder Pelz trägt. Sie hat es nicht nötig, darauf hinzuweisen. Das ist Luxus.“

„Die selbstsichere Frau verwischt nicht den Unterschied zwischen Mann und Frau – sie betont ihn.“


Coco Chanel war, obwohl sie in Sachen Mode sehr fortschrittlich dachte und durchaus auch für die Gleichstellung der Frau in bestimmten Gebieten warb, doch auch immer noch der Meinung, dass eine Frau immer Frau bleiben sollte. Damit könnte sich die bereits lange verstorbene Modeikone mühelos an der aktuellen Debatte über die innere Zerrissenheit von modernen Frauen beteiligen.

Fotos und Impressionen aus dem Leben der Coco Chanel finden Sie in unserer Bildergalerie.

PM

Drucken Drucken
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
Kommentare

Kategorie: Fashion

New & Desired
  • Stars
    "Most Beautiful"

    Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o ist schönste Frau der Welt

    mehr
  • Stars
    Noch eine Tochter

    Drew Barrymore ist erneut Mama geworden

    mehr
  • Stars
    Eine Hochzeit wird es nie geben

    Uma Thurman trennt sich von ihrem Verlobten

    mehr
  • Fashion
    Trend

    Message-Mode

    mehr
  • Fashion
    Frühjahr und Sommer 2014

    Print-Blousons

    mehr
Bei ihrer Neuseeland-Reise spielen William und Kate auch eine Runde Cricket (Screenshot: Zoomin)
Herzogin Kate
Sportlich, sportlich

Williams Gattin spielt in Neuseeland in High Heels Cricket. mehr

Sportlich, sportlich
Models (Quelle: EPA/IAN LANGSDON, (c) Mercedes-Benz Fashion, EPA/ETIENNE LAURENT)
Jumpsuit-Trend
Modische Luftsprünge

Trendige Jumpsuit-Modelle für Freizeit, Büro oder den Abend. mehr

Modische Luftsprünge
Meistgelesen
  • Fashion
    Sommer 2014

    Metallic-Trend

    mehr
  • Beauty
    Die richtige Form

    Allerlei Brauerei

    mehr
  • Culture
    Travel

    Drei aufregende Reiseziele

    mehr
More Desired Stories
Zoeva (Quelle: Juliane Grothe / desired.de)
Press Days
Die neuen Schönheiten

Wir haben die Beauty-News von den German Press Days. mehr

Die neuen Schönheiten
Verona und Franjo Pooth wollen ihr Eheversprechen erneuern. (Quelle: dpa)
Verona & Franjo
Zweites Jawort

Die Pooths wollen ihr Eheversprechen erneuern. mehr

Zweites Jawort
Anna Hathaway rappt mit Jimmy Fallon im Broadway-Style (Screenshot: Bit Projects)
Hathaway rappt
50 Cent mal anders

Anne Hathaway interpretiert Rap-Songs völlig neu. mehr

50 Cent mal anders
Kotur, Valentino, Christian Louboutin (Quelle: Kotur, Valentino, Christian Louboutin)
Der Mut zur Niete
Der Mut zur Niete
Reisen (Quelle: Shutterstock.com)
Travel
Aufregende Städtetrips

Sie brauchen dringend einen Tapetenwechsel? Wir haben drei spannende Reiseziele für Sie parat und verraten Ihnen, was Sie dort unbedingt unternehmen sollten. mehr

Aufregende Städtetrips