Sie sind hier: Beauty >

Rouge ist die Wunderwaffe im Winter

...
Drucken Drucken
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Die Express-Lösung: Mit Blush gegen den Winterblues

2013 25. Januar

Fahler Teint und blasse Wangen sind die Resultate kalter, trister Tage. Die schnelle Lösung: Rouge in den schönsten Farbvarianten.

Rouge (Quelle: Shutterstock)

Die Expresslösung für einen blassen Teint: Mit Blush gegen den Winterblues. (Quelle: Shutterstock)

Der Ursprung des Rouges, oder auch Blush genannt, lässt sich bis zu der Zeit Ludwigs XVI. zurückverfolgen, als eine vornehme Blässe noch als adeliges Standesmerkmal galt. Auf die zuvor weiß gepuderten und makellosen Gesichter wurde ein wenig Rot aufgetupft. Heute wie gestern ist der Effekt immer noch derselbe. Die Expresslösung an kalten, tristen Tagen: Rouge in den schönsten Farbvarianten als Puder, Creme oder Tinktur - für individuelle Frische und den schönsten Winter-Teint.

Doch Rouge belebt nicht nur optisch, sondern modelliert auch die unterschiedlichen Gesichtsformen und verleiht ihnen dadurch mehr Ausdrucksstärke. So werden Konturen optimal akzentuiert und Vorzüge hervorgehoben. Ob puderig, flüssig oder cremig - verschiedene Texturen ermöglichen ganz individuelle Ergebnisse.

Zartes Erröten oder leichte Lichtreflexe?


Puderrouge gilt dabei als klassischste und dezenteste Variante. Der Diorblush der gleichnamigen Traditionsmarke betont mit seinem matten Finish den natürlichen Teint. In Kombination mit dem im gleichen Tiegel enthaltenen Perlmutt-Puder werden leichte Lichtreflexe gesetzt. Ein einzigartiges Farbspiel.

Flüssiges Rouge ist sehr farbintensiv und muss daher besonders wohldosiert aufgetragen werden. Dafür ist die Wirkung umso überzeugender. Benetint von Benefit ist ein Fluid, das Bordeauxrot leuchtet und einen romantisch-mädchenhaften Look verleiht. Da es sehr deckend ist, kann es ebenfalls für die Lippen verwendet werden - und verbreitet dabei den zarten Duft von Rosenblüten. Die Tinktur erzeugt einen rosigen Ton, der wie ein zartes Erröten wirkt.

Highlights in allen Facetten


Rouge in Cremestruktur ist im alltäglichen Gebrauch und gerade für unterwegs die umgänglichste Option. Es passt sich jedem Hauttyp und -ton optimal an und verschmilzt mit der Hautoberfläche. Dabei lässt sich die Intensität des Creme-Rouges auch punktuell steigern. Der Accentuating Color Stick von Shiseido setzt Highlights und sorgt für eine brillante Ausstrahlung des Teints - mit einem Hauch Glamour und Farbe.

Die Farbauswahl ist dabei facettenreicher denn je und geht weit über das ursprüngliche "rouge" hinaus. Beerenfarbene und orangerote Töne eignen sich am besten, um dem Gesicht einen frischen Farbhauch zu verleihen. Nuancen mit einem Braunton, die etwas dunkler sind als der natürliche Teint, geben dem Gesicht mehr Kontur. Farben wie Vintage Pink, Peechy Keen, Sunkissed Cinnamon, Rosebud, Sugar & Spice oder Strawberry Sorbet klingen nicht nur exotisch, sie sehen auch umwerfend extravagant aus.

Silja Völcker

Drucken Drucken
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
Kommentare

Kategorie: Beauty

Rote Haare (Quelle: Emmanuele Contini / desired.de)
Beauty-Tipps
Rote Haare

So gelingt Ihnen der feurige Look für den Herbst. mehr

Rote Haare
Baby George bekommt ein Geschwisterchen (Screenshot: Reuters)
Kind Nr. 2
Royales Baby unterwegs

Herzogin Kate und Prinz William bekommen erneut Nachwuchs. mehr

Royales Baby unterwegs
New & Desired
  • Fashion
    Herbst

    Lederjacken-Trends 2014

    mehr
  • Fashion
    London Fashion Week

    Trend-Taschen

    mehr
  • Beauty
    Beauty-Trend

    Sommersprossen

    mehr
  • Stars
    Barefoot Living

    Interior von Til Schweiger

    mehr
  • Fashion
    Im Trend

    LOL-core!

    mehr
Gezielt abnehmen mit bodymass.de (Quelle: Fotolia.com Nina Malyna, bodyconcept GmbH)
bodymass.de
Mit Diätplan zur Traumfigur

Jetzt effektiv Pfunde verlieren mit Ihrem persönlichen Diätplan: Tag für Tag nach Ihrem Geschmack! Jetzt starten

Meistgelesen
  • Fashion
    Herbst 2014

    Im Farb-Mix

    mehr
  • Beauty
    Beauty-Trend

    Granatapfel

    mehr
  • Culture
    Das Flirten

    Einfluss sozialer Netzwerke

    mehr
More Desired Stories
Saftkur (Quelle: Courtesy of FrankJuice)
Im Trend
Die Juicing-Methode

Erfahren Sie hier alles, was Sie über Saftkuren wissen sollten. mehr

Die Juicing-Methode
Karl Lagerfeld (Quelle: REUTERS/Benoit Tessier)
Starstyling
Cool wie Karl

Der einzigartige Style von Karl Lagerfeld zum Nachmachen. mehr

Cool wie Karl
Die ersten Bilder von Angelina Jolie im Hochzeits-Dress erfreuen die Fans (Screenshot: Bit Projects)
Brangelina
Erste Bilder der Braut

So sah Angelina Jolie am Tag ihrer Hochzeit mit Brad Pitt aus. mehr

Erste Bilder der Braut
Dita Von Teese (Quelle: REUTERS/Benoit Tessier)
Dita Von Teese
Dita Von Teese
Marmelade (Quelle: Shutterstock.com)
Diät-Tipps
Marmelade leicht gemacht

Nutzen Sie die Beerensaison und bereiten Sie noch schnell ein paar leckere Marmeladen selbst zu. Wir zeigen, wie Sie dabei bewusst Kalorien sparen können. mehr

Leichte Marmelade