Sie sind hier: Stars >

Verblüffende Ex-Paare: Die beiden waren mal zusammen?

...
Drucken Drucken
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Verblüffende Ex-Paare: Die beiden waren mal zusammen?

2012 27. November

Dass sich gleich und gleiche gerne gesellt, ist bekannt. Auch in Hollywood ist das nicht anders. Aus diesem Grund daten die Schönen und Reichen sich meist untereinander. Nur haben Promi-Beziehungen so eine kurze Halbwertszeit. Da werden die Partner öfters gewechselt und getauscht - und gelegentlich kommen dabei Paarungen heraus, über die man in Nachhinein nur noch überrascht den Kopf schütteln kann.

Ryan Gosling und Sandra Bullock waren mal ein Paar. (Quelle: Reuters)

Ryan Gosling und Sandra Bullock waren mal ein Paar. (Quelle: Reuters)


Ein wirklich ungleiches Paar waren im Jahr 2002 Sandra Bullock und der 16 Jahre jüngere Ryan Gosling. Nach den Dreharbeiten zu "Mord nach Plan" funkte es zwischen der 37-jährigen Schauspielerin und dem 21-jährigen Gosling. Auch diese Promi-Beziehung war nicht von Dauer, aber Gosling hat bis heute nur gute Worte für seine ehemalige Gespielin: "Ich hatte nur zwei richtig tolle Freundinnen in meinem Leben. Eine davon war Sandra."

Skurrile Ex-Paare: Was, die waren mal zusammen?

Hätten Sie außerdem gedacht, dass das smarte Schweden-Model Marcus Schenkenberg und Ex-"Baywatch"-Nixe Pamela Anderson mal ein Paar waren? Oder wussten Sie, dass Ryan Reynolds vor seiner - inzwischen gescheiterten - Ehe mit Scarlett Johansson mit Alanis Morissette liiert war?

Cher war verrückt nach Tom Cruise

Den Titel des schrägsten Ex-Paares haben sich jedoch wohl Cher und Tom Cruise verdient. In den 80ern waren die Sängerin und der 16 Jahre jüngere Schauspieler tatsächlich mal ein Paar. Cruise, damals gerade 23 Jahre alt, war noch "ein schüchterner Junge" ohne Geld und Cher nach eigenen Angaben "so verrückt nach ihm", dass sie sogar bei ihm einzog. Offizielle Bilder aus der gemeinsamen Zeit gibt es nicht mehr, aber ganz ehrlich: Die Vorstellung alleine reicht schon völlig aus, oder?

Im Bett mit Heidi Klum und Nina Hagen

Das Gleiche gilt für das Ex-Paar Anthony Kiedis und Nina Hagen. Der Frontmann der Red Hot Chili Peppers und seine sieben Jahre ältere Musikerkollegin waren in den 80er Jahren liiert. Hagen soll sogar die Inspiration für den Chili-Peppers-Hit "Give It Away" gewesen. Doch die schrille Sängerin war nicht die einzige deutsche Liebschaft des Rockers: Auch Heidi Klum war 2003 mit dem Bad Boy zusammen, bevor beide wieder zur Besinnung kamen und sich nach einigen Wochen trennten.

CK/bas, t-online.de

Drucken Drucken
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
Kommentare

Kategorie: Stars

Angelina Jolie hatte bei einer Filmpremiere etwas zu viel Puder aufgetragen. (Quelle: WENN)
Make-up-Panne
Zuviel Puder, Angelina!

Auch Stars sind nicht perfekt - nicht einmal Angelina Jolie. mehr

Zuviel Puder, Angelina!
Das sind die Castingvideos der Hollywood-Stars (Screenshot: Bit Projects)
Vor dem Ruhm
Stars beim Casting

Wie süß: So sahen die Promis aus, bevor sie berühmt wurden. mehr

Stars beim Casting
New & Desired
  • Beauty
    Blogger-Lüge

    Vorher-Nachher-Fotos

    mehr
  • Fashion
    Shooting

    Conchita Wurst & Lagerfeld

    mehr
  • Stars
    Close-up

    Cathérine Deneuve

    mehr
  • Stars
    Forbes

    Die 20 reichsten Models

    mehr
  • Beauty
    Porexie

    Beauty-Tipps

    mehr
Meistgelesen
  • Fashion
    Fashion-Trend

    Kleidung und Accessoires in Netz-Optik

    mehr
  • Beauty
    Beauty-Trend

    Ölziehen

    mehr
  • Culture
    Smarte Planung

    Zehn Reise-Apps

    mehr
More Desired Stories
Mandelöl (Quelle: shutterstock.com)
Pflege-Tipps
Pflegendes Mandelöl

Mandel ist das neue Kokos für Haut und Haare. mehr

Pflegendes Mandelöl
Charlotte Rampling für NARS (Quelle: Courtesy of Nars Cosmetics)
Best Ager
Kampagne mit 68

Charlotte Rampling wirbt für eine NARS-Beauty-Linie. mehr

Kampagne mit 68
Kate-Effekt beflügelt Mode-Industrie (Screenshot: Reuters)
Royaler Boom
Kate-Effekt beflügelt

Die Marke Seraphine hat der Herzogin viel zu verdanken. mehr

Kate-Effekt beflügelt
Christian Louboutin Maleficent (Quelle: Daniel Deme/WENN.com)
Maleficent-Louboutins
Maleficent-Louboutins
Apps (Quelle: Shutterstock.com)
Smarte Planung
Zehn hilfreiche Reise-Apps

Wir präsentieren Ihnen clevere Anwendungen für Smartphone und Co., die Ihnen eine stressfreie Urlaubszeit von der Buchung bis zur Heimreise ermöglichen. mehr

Hilfreiche Reise-Apps