View this post on Instagram

The weekend is near! How about making some gluten-free chocolate waffles? 😋⁣ ⁣ The recipe is very similar to my donut recipe a few posts back. If you don’t have teff flour you can use spelt, wholemeal or a gluten-free flour mix. They are so crunchy, you will love them!! 🥰⁣ ⁣ 𝑰 𝑵 𝑮 𝑹 𝑬 𝑫 𝑰 𝑬 𝑵 𝑻 𝑺:⁣ 50g buckwheat flour⁣ 50g teff flour⁣ 2 Tbs cacao powder⁣ 2 Tbs ground flaxseed⁣ 1/2 tsp baking powder⁣ 1/2 tsp baking soda⁣ 150g plant milk⁣ 1 mashed banana⁣ 1 Tbs apple cider vinegar⁣ 1 Tbs melted coconut oil⁣ Vanilla drops to sweeten ⁣ ⁣ 𝑯 𝑶 𝑾 𝑻 𝑶:⁣ Mix milk, vinegar, banana, baking soda and baking powder in a bowl. Let sit for a minute, then add the remaining ingredients and whisk until combined. The texture should be thick but still pourable. ⁣ Brush out your waffle iron with coconut oil from both sides, then bake the waffles until crispy. Enjoy warm with sugar-free chocolate spread (Chufella) & frozen blueberries (so good!🤤)⁣ ⁣ _____⁣ ⁣ Bin seit 2 Tagen in Berlin und mir geht’s gut, bis auf eine leichte Erkältung die direkt nach dem Retreat einschlug. 🤧 Die 4 Tage mit 14 anderen Frauen waren sehr intensiv und vor allem emotional für mich. Und jetzt geht es direkt weiter mit wichtigen Entscheidungen. Ich möchte gerne ganz bald nach Berlin ziehen, aber noch nicht sicher in welcher Konstellation. WG fände ich schön, zu zweit oder zu viert, oder doch lieber alleine, wenn die Konstellation nicht passt. Einerseits will ich unbedingt hier her, andererseits nichts überstürzen. Düsseldorf habe ich satt. Ich liebe meine Wohnung und würde sie am liebsten genau so nach Berlin teleportieren. 😛 Aber gut, Entscheidungen müssen getroffen werden. Berlin People: Wenn ihr was hört, meldet euch bitte! Bis dahin schöne Restwoche euch! 🤗⁣

A post shared by 𝗟𝗔𝗨𝗥𝗔🦋mindful living & food (@laurafruitfairy) on