Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Alkohol und seine Tücken – So viele Kalorien hat Rum wirklich

Aufgepasst

Alkohol und seine Tücken – So viele Kalorien hat Rum wirklich

Das Alkohol eine regelrechte Kalorienbombe sein kann, ist nichts Neues. Aber wie viele Kalorien stecken eigentlich in Rum? Unser Artikel verrät dir mehr.

Was genau steckt eigentlich alles in Rum?

Rum ist nicht nur ein alkoholisches Getränk, sondern sehr beliebt bei Jung und Alt. Der Grundstoff, aus dem Rum hergestellt wird, ist Zuckerrohr. Entweder wird er aus Zuckerrohrsaft produziert oder aus Melasse, einem Nebenprodukt, das bei der Zuckerrohrverarbeitung entsteht. Wenn du an Rum denkst, assoziierst du ihn sicher mit Cocktails, weißen Sandstränden, Sonne und auch ein Hauch Karibik-Flair ist mit von der Partie. Aber hast du dich schon mal gefragt, was eigentlich alles in Rum drin ist? Wir haben die Antworten auf deine Fragen! Kleiner Spoiler vorneweg: 100ml Rum haben ganze 231 kcal, das liegt daran, dass Rum im Vergleich zu anderen Spirituosen ein hohes Alkoholvolumen aufweist, was sich bei allen Alkoholsorten auf die Kalorienmenge auswirkt. Wir verraten dir gerne Rezeptideen für sechs Cocktail-Klassiker, die du auf deiner nächsten Party selber machen kannst.

Nährwerte von Rum pro 100ml:

  • Energie: 2,1 kcal/g
  • Alkohol: 29,6 g
  • Fett 0,0 g
  • Kohlenhydrate 0,0g
  • Kalorien 231 kcal

Kann ich Rum trinken und trotzdem abnehmen?

Rum kann pur im Glas getrunken werden oder ein fester Bestandteil vieler Cocktails sein. Die sind teilweise regelrechte Kalorienbomben. Wenn wir also ehrlich sind, kannst du bei regelmäßigem Alkoholkonsum am Wochenende nicht abnehmen. Konsumierst du Rum oder Cocktails mit ihm als Grundzutat jedoch in Maßen, dann geht der eine oder andere Mojito oder Piña Colada nicht direkt auf deine Hüften und du kannst den Cocktail trotzdem ganz entspannt genießen. Wenn du zu den Menschen zählst, die gerne verschiedene Rezepte ausprobieren, dann ist unser Artikel über dieses außergewöhnliche Cocktailrezept vielleicht genau das Richtige für dich.

Alkohol – ein echter Stoffwechselkiller

Nicht nur, dass Alkohol schlichtweg ungesund ist, auch dein Gleichgewichtssinn hat bei zu großzügigem Genuss so seine Schwierigkeiten damit. Der Abbau des Alkohols steht für deinen Körper deshalb an erster Stelle. Allerdings wird während dieser Phase gleichzeitig dein Fettabbau auf ein Minimum reduziert, d.h. während du auf dem Sofa in deiner Lieblingsjogginghose deinen Kater auskurierst, herrscht auch bei deiner Fettverbrennung Stillstand. Kurz gefasst: Es kann kein Fett abgebaut werden, solange der Alkohol in deinem Körper ist. Hast du gewusst, dass du durch Schröpfen Fett abbauen kannst? Und das sogar zuhause?

8 außergewöhnliche Gin-Cocktail-Ideen für deine nächste Party

8 außergewöhnliche Gin-Cocktail-Ideen für deine nächste Party
Bilderstrecke starten (9 Bilder)

Gibt es kalorienarmen Alkohol?

Ja, den gibt es tatsächlich! Also wenn du am Wochenende nicht auf die eine oder andere Party verzichten willst, konzentriere dich auf Getränke wie Rot- und Weißwein. Diese Spirituosen haben deutlich weniger Kalorien und du musst nicht auf dein kleines Getränk am Wochenende verzichten. Selbstverständlich sollte jeder Alkohol in Maßen zu sich genommen werden. Kleiner Tipp: Probiere doch mal Gin Tonic aus! Ein Gin Tonic kommt bei einem Mischverhältnis von circa 45 ml Gin und 135 ml Tonic Water nur auf sage und schreibe 142 Kalorien! Probiere es gleich mit einem Flamingo Gin Tonic aus.

Rum ist nicht nur solo super lecker und erfrischend für Zunge und Gaumen, sondern auch als Grundzutat des einen oder anderen Cocktails total gefragt. Er besteht aus Zuckerrohr, was wohl zu seinem unvergleichlichen Geschmack beiträgt. Je nachdem, wie lange er im Fass gereift ist, kannst du ihn als weißen, braunen, goldenen oder sogar Dark Rum genießen – und das sind noch längst nicht alle Sorten, die es von diesem karibischen Genussmittel gibt. Für nicht allzu nährstoffhaltige Mischgetränke, kannst du diese drei einfachen und kalorienarmen Cocktails beim nächsten Abend mit deinen Mädels ausprobieren.

Bildquelle:
Pexels/Li Sun

Galerien

Lies auch

Teste dich