Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Anna Chlumsky: Was macht der Star aus „My Girl" heute?

Kinderstars

Anna Chlumsky: Was macht der Star aus „My Girl" heute?

Erinnerst du dich auch noch an den wunderschönen Film „My Girl“? Was die Hauptdarstellerin Anna Chulmsky heute macht, verraten wir dir in unserem Artikel.

Was macht Anna Chlumsky heute?

An „My Girl" anknüpfende Rollenangebote lehnte die Schauspielerin vehement ab. Selbst eine eigens für sie zugeschnittene Serienrolle konnte sie nicht davon überzeugen, die Schauspielerei fortzusetzen. Zum Ende der 1990er Jahre kehrte sie dem Schauspielerberuf endgültig den Rücken und nahm ein Studium auf. Sie studierte Internationale Beziehungen and der Universität von Chicago. Ihren Abschluss Bachelor of Arts erlangte sie 2002. Im Anschluss daran arbeite sie einige Jahre lang als Restaurantkritikerin. 2005 zog es die schöne Blonde dann doch wieder zurück zur Schauspielerei und so erfolgten kleinere Rollen als Gastdarstellerin in Serien wie „Law and Order“ oder „30 Rock“. Auch auf der Theaterbühne in New York war sie in verschiedenen Rollen zu bewundern. In der amerikanischen Serie „Veep-Die Vizepräsidentin" spielte sie von 2012 bis 2019 eine feste Rolle neben ihrer Schauspielkollegin Julia Louis-Dreyfus. Für diese nebendarstellerische Schauspielleistung wurde sie allein sechs Mal für den Fernsehpreis Emmy nominiert und erhielt 2018 den „Screen Actors Guild Award". Im selben Jahr wurde sie Mitglied der Akademie, die jährlich die begehrten Oscars vergibt. Seit 2008 ist die 40-jährige glücklich mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Shaun So verheiratet, zusammen haben sie zwei Töchter. 

So anders sehen die Kinderstars von früher heute aus

So anders sehen die Kinderstars von früher heute aus
Bilderstrecke starten (58 Bilder)

Wer ist Anna Chlumsky?

Als ganz kleines Mädchen drehte Anna Chlumsky bereites verschiedene Werbespots. 1991 erschien der Jugendfilm „My Girl“, in dem die damals elfjährige Anna die weibliche Hauptrolle gespielt hat. Neben ihr agierten in weiteren brillanten Rollen Macaulay Culkin und Jamie Lee Curtis. Anna Chlumsky spielte in diesem Film Vada Sultenfuss, die keine Möglichkeit ausließ, ihren verwitweten Vater und seine neue Freundin zu trennen. Das alles in unterhaltsamer Begleitung ihres Freundes Thomas, der von Macaulay Culkin verkörpert wurde. Der „Kevin allein Zuhaus“-Star machte leider später mit weniger schönen Schlagzeilen auf sich aufmerksam. „My Girl“ ist eine unterhaltsame sowie traurige Geschichte. Durch den grandiosen Erfolg dieses Filmes, wurde Anna zu einem gefeierten Kinderstar. Sie wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt und erhielt allein drei „MTV Movie Awards“.

Die Schauspielerin Anna Chlumsky wurde nahezu über Nacht durch den Jugendfilm „My Girl“ in den 1990er Jahren zum gefragten Kinderstar. Sehr schnell schwor sie der Schauspielerei ab und begann ein Studium. Nachdem sie dieses erfolgreich abgeschlossenen hatte, arbeitete sie viele Jahre als Restaurantkritikerin. Der Schauspielerberuf zog sie allerdings durch kleine Gastauftritte und Theateraufführungen wieder in ihren Bann und beförderte sie sogar in das legendäre Oscar-Komitee. 

Star Zitate Test

Bildquelle:
Getty Images/North America

Hat dir "Anna Chlumsky: Was macht der Star aus „My Girl" heute?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich