Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Comeback von Britt Hagedorn: Was macht die Moderatorin heute?

Moderationsliebling

Comeback von Britt Hagedorn: Was macht die Moderatorin heute?

Britt Hagedorn war in den 2000ern mit der Talkshow „Britt – Der Talk um eins“ im deutschen TV zu sehen. In unserem Artikel erfährst du, was sie heute macht.

Was macht Britt Hagedorn gegenwärtig?

Britt Hagedorn ist der Fernsehlandschaft auch nach dem Aus ihrer beliebten Nachmittagstalkshow „Britt – Der Talk um eins“ treu geblieben. Im März 2013 war die letzte Folge des Daily-Talks zu sehen. Damit gilt Hagedorn als die am längsten im deutschen TV verbleibende Moderatorin einer Nachmittagstalkshow. Nach der Einstellung ihrer Sendung stand sie unter anderem für den Shoppingkanal HSE24 als Moderatorin vor der Kamera und moderiert bis heute ab und zu Verkaufsshows des Senders. Nun der große TV-Hammer: Die Moderatorin kommt schon bald mit ihrem beliebten Talkshow-Format zurück! Wie Sat.1 nun bekannt gab, feiert Britt als Talkshow-Host ein Comeback. Spekulationen gab es bereits, jetzt hat es der Sender offiziell gemacht: Mit 50 kommt Britt zurück ins tägliche Programm. Laut Mitteilung können sich die Fans auf einen „klassischen 90er-Jahre TV-Talk" freuen. Platz findet dieser im neuen Sat.1-Nachmittagsprogramm. Ab dem Winter 2022 soll die Sendung wieder an den Start gehen. Fans können es kaum glauben!

Brit Hagedorns TV-Karriere

Bereits während ihrer nachmittäglichen Talkshow „Britt – Der Talk um eins“, in der gestritten, gelogen, sich vertragen, geweint und sogar verlobt wurde, war sie ebenfalls in anderen Sendungen als Moderatorin aktiv. Von 2006 bis 2007 war sie an der Seite des Moderators Johannes Scherer in der Sat.1 Frühstückssendung „Weck Up“ zu sehen, die jeden Sonntag ausgestrahlt wurde und bildete ab 2010 zusammen mit Harro Füllgrabe in der Show „Mein Mann kann“ das Moderationsteam, einer Spielshow, die ebenfalls auf dem TV-Kanal Sat.1 zu sehen war. Außerdem begleitete sie übergewichtige Menschen dabei, ihre große Liebe zu finden, indem sie durch die hart umstrittene und oft kritisierte TV-Show „Schwer verliebt“ führte. Von 2017 bis 2018 war sie in einer weiteren TV-Produktion des Senders Sat.1 zu sehen. Es handelte sich um das Ratgebermagazin „Total gesund!“, das Hagedorn, begleitet von einem Arzt, moderierte. Diese Sendung drehte sich rund um die Themen Gesundheit und Ernährung. Gesunde Ernährung ist nach wie vor ein brandaktuelles Thema, mit dem sich auch Jenke von Wilmsdorf im erneuten Selbsttest kürzlich beschäftigt hat.

Britt Hagedorn, Vera Int-Veen oder Jörg Pilawa – was machen die Moderator*innen der 90er heute? Wir verraten es dir in unserer Bilderstrecke:

Was wurde aus den Talkshow-Moderatoren der 90er?

Was wurde aus den Talkshow-Moderatoren der 90er?
Bilderstrecke starten (29 Bilder)

Britt Hagedorn privat

Ihr Privatleben hält die schöne Blondine und Mutter zweier Kinder gern aus der Öffentlichkeit fern. Bekannt ist, dass sie im Dezember 2005 ihren langjährigen Partner Ralph Hagedorn standesamtlich heiratete und ihre kirchliche Trauung ein Jahr später auf Ibiza stattfand. 2007 kam ihr erstes gemeinsames Kind, ein Mädchen und 2011 das zweite, ein Junge, zur Welt. Wenn du Britt Hagedorn sympathisch findest und ein wenig an ihrem Leben teilhaben möchtest, kannst du ihr auf Instagram folgen. Außerdem ist sie begeisterte Reitsportlerin sowie Hundeliebhaberin.

Britt Hagedorn im Portrait

  • Hagedorn wurde 1972 in Hamburg geboren.
  • 1992 machte sie ihr Abitur am Wirtschaftsgymnasium in Hamburg und studierte an der Universität Lüneburg Kunstgeschichte, Kultur- und Literaturwissenschaft mit den Schwerpunkten Sprache, Kommunikation und ästhetische Gestaltung, was sie mit einem Magister Artium abschloss.
  • Erste Moderationserfahrungen sammelte sie bei den TV-Sendern Hamburg 1 und dem Norddeutschen Rundfunk.
  • Danach folgt ihre eigene Nachmittagstalkshow „Britt – Der Talk um eins“ sowie andere Sendungen, in denen sie als Co-Moderatorin zu sehen war.
  • 2005 heiratet sie ihren Freund Ralph Hagedorn.
  • In der Juni-Ausgabe des Playboy Magazins aus dem Jahr 2006, erschien eine erotische Bilderserie von ihr.
  • 2007 und 2011 erblickten ihre Kinder das Licht der Welt.
  • Seit November 2010 wird ihre eigene Kosmetikmarke „B. Beauty Cosmetics“ auf dem Verkaufssender CHANNEL21 angeboten.
  • 2017 war sie in „Promi Shopping Queen“ zu sehen.

Britt Hagedorn ist nach wie vor im deutschen TV als Moderatorin zu sehen. Die Mutter zweier Kinder ist glücklich verheiratet und hält ihr Privatleben gern bedeckt. Sie gründete ihre eigene Kosmetiklinie, die seit 2010 erfolgreich vom Shoppingkanal CHANNEL21 vertrieben wird. Ab und zu steht sie für den Verkaufssender HSE24 als Moderatorin vor der Kamera und ist privat gern hoch zu Ross. Ob es daran liegt, dass beim Reitsport ordentlich Kalorien verbrannt werden?

Bei welcher TV-Show solltest du unbedingt mitmachen?

Bildquelle:
Getty Images/Europe

Hat dir "Comeback von Britt Hagedorn: Was macht die Moderatorin heute?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: