Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Djamila Rowe: Hat die Dschungelkönigin einen Freund?

Liebes-Check

Djamila Rowe: Hat die Dschungelkönigin einen Freund?

© Arya Shirazi, RTL
Anzeige

Djamila Rowe nahm schon an vielen Reality-Formaten teil und ist aktuell als Ersatzkandidatin im TV zu sehen. Ob sie einen Partner und Kinder hat, verraten wir dir.

Ist Djamila Rowe aktuell fest liiert?

Die sympathische Reality-Darstellerin Djamila Rowe scheint in ihrem Leben bislang kein großes Glück in der Liebe erfahren zu haben. Seit nunmehr weit über zehn Jahren verbringt die Mutter zweier Kinder ihr Leben als Single. Ihr Sohn wurde 2006 geboren und ihre Tochter drei Jahre später. Wer die jeweiligen Väter des Nachwuchses sind, bleibt bislang unklar. Zwischen 2003 und 2004 befand sich Djamila Rowe in einer Beziehung mit Unternehmer Sven Kurth, doch diese Partnerschaft war nach einem ewigen Hin und Her nicht für die Ewigkeit bestimmt und endete trotz Verlobung nach nur 15 Monaten. Für ein weiteres Jahr fand sie in Ferfried Prinz von Hohenzollern eine neue Liebe, die allerdings die Dauer von einem Jahr auch nicht überstand und bereits 2007 wieder für getrennt erklärt wurde. Warum die in Berlin wohnhafte, taffe und sympathische Lady einfach kein Glück in der Liebe hat, kann unter Umständen an ihren hohen Ansprüchen liegen, die sie an einen potentiellen Partner stellt, wie ihre Freundin im RTL-Interview verrät. Djamila Rowe ist auch auf den Sozialen Medien aktiv und verfügt über einen eigenen Instagram-Account, auf dem ihr knapp 15.000 Fans folgen. 

Wie wurde Djamila Rowe bekannt?

Djamila Rowe erlebte eine recht traurige Kindheit. Die am 01. August 1967 gebürtige Ost-Berlinerin verbrachte ihre Kindheit zunächst bei ihren Großeltern. Aufgrund eines Misshandlungsverdachts wurde sie ihren leiblichen Eltern nach nur sechs Monaten Lebenszeit weggenommen. Doch auch unter der Obhut der verantwortlichen Großeltern erlebte sie düstere Zeiten. Die zogen es vor, sich ihrer Alkoholsucht zu widmen, statt sich um das Wohlergehen ihrer Enkelin zu sorgen. Somit wurde Djamila Rowe im Alter von 14 Jahren erstmals in ein Kinderheim untergebracht. Gleich fünfmal wechselte sie ihre Unterbringung diesbezüglich, bis sie mit 18 Jahren dem strengen Regime der DDR entfloh. 

Die gelernte Visagistin erreichte erste medienwirksame Bekanntheit, indem eine von ihr inszenierte Affäre an die Öffentlichkeit gelangte. Wie sich herausstellte, wurde diese Geschichte um die angebliche Liaison frei erfunden, bescherte ihr aber trotzdem jede Menge Publicity und zahlreiche TV-Show-Einladungen.

Aufgrund ihrer größeren Bekanntheit eröffneten sich für Djamila Rowe plötzlich unerwartete TV-Möglichkeiten und mit ihrer Teilnahme am ProSieben-Format „Die Alm“ betrat sie erstmals 2004 Reality-TV-Terrain. Durch den dort eskalierten Streit mit Teilnehmerin Kader Loth, bei dem es um einen gemeinsamen Ex-Partner ging, machte Djamila Rowe erneut von sich Reden und blieb vielen Zuschauern im Gedächtnis. 2006 nahm sie bei „Promi Big Brother“ teil und viele Jahre später tauchte sie 2017 bei „Adam sucht Eva“ auf. In der Promi-Dating-Show fand sie jedoch auch nicht die große Liebe. Während 2021 die „Dschungelshow“ corona-bedingt im Studio stattfand, kämpfte sich Djamlia Rowe bis ins Finale, musste sich allerdings gegen den noch amtierenden Dschungelkönig Filip Pavlovic geschlagen geben, der das goldene Ticket für die letztjährliche Teilnahme im Ersatz-Dschungel in Afrika erhielt.

Neben Djamila Rowe haben sich auch schon viele andere Kandidat*innen ins Dschungelcamp gewagt. Im Video zeigen wir dir die nervigsten.

Die 7 nervigsten Dschungelcamp-Kandidaten Abonniere uns
auf YouTube

Aktuell: Djamila Rowe als Ersatzkandidatin im Dschungel

Seit dem 13. Januar 2023 heißt es wieder „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Das Format wird täglich auf RTL live ausgestrahlt und steht für dich zeitgleich immer im Anschluss auf RTL+ zum Streamen bereit. Da der fest eingeplante Kandidat und Schauspieler Martin Semmelrogge aufgrund der australischen Einreise mit extremen Schwierigkeiten konfrontiert wurde und ihm aufgrund diverser Vorstrafen die Einreise komplett verweigert wurde, wie RTL am Montag verkündete, sprang Djamila Rowe als Ersatzkandidatin ein. Darüber ist die erfahrenen Reality-TV-Darstellerin in jedem Fall mehr als glücklich, erfüllt sich für sie immerhin ein lang ersehnter Wunsch. Im Camp an sich möchte sie unbedingt mit ihren inneren Werten punkten, ohne auf ihre zweifelsohne sehr auffällige Optik reduziert zu werden. Sie könne sich ihre Aufgabe während des Dschungelcamps als eine Art Motivationsratgeberin für die eher schwächeren oder verzweifelten Teilnehmer*innen vorstellen, so verriet sie im RTL-Interview. Ganz sicher wird sie mit ihrem zauberhaften und liebevollen Charakter viele Zuschauerherzen erobern können.

Djamila Rowe, Mutter zweier Kinder, ist seit weit über zehn Jahren Single. Ihr hoher Anspruch bezüglich der Männerwelt kann ein möglicher Grund sein, dass es in der Liebe nicht klappen will, wie kürzlich eine ihrer Freundinnen betonte. Djamlia Rowe, die aufgrund einer erfundenen Affäre erste Bekanntheit erlangte, führte bereits eine Beziehung mit Unternehmer Sven Kurth als auch mit Ferfried Prinz zu Hohenzollern, die allerdings beide jeweils nach einem knappen Jahr wieder der Vergangenheit angehören sollten. Aktuell ist der erfahrene Reality-TV-Star als Ersatzkandidatin für Martin Semmelrollge im australischen Dschungel und nimmt bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teil.

Dschungelcamp Kandidaten 2023: Diese Promis sind dabei!

Dschungelcamp Kandidaten 2023: Diese Promis sind dabei!
Bilderstrecke starten (15 Bilder)

Hat dir "Djamila Rowe: Hat die Dschungelkönigin einen Freund?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.