Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kalorienverbrauch beim CrossFit: Dieser Sport hält dich fit

Trendsportart

Kalorienverbrauch beim CrossFit: Dieser Sport hält dich fit

CrossFit kurbelt den Kalorienverbrauch ordentlich an. Wer also Interesse an Kraft- und Ausdauertraining hat und sich über ein paar Pfunde weniger freuen würde, ist bei diesem Sport an der richtigen Adresse.

Wie hoch ist der Kalorienverbrauch beim CrossFit?

CrossFit ist mittlerweile der absolute Hit und stammt ursprünglich aus Amerika. Kurse werden unter anderem in sogenannten CrossFit Boxen und in einigen Fitnessstudios angeboten. Der Trendsport zeichnet sich nicht nur dadurch aus, dass sowohl Kraft als auch Kondition und Fertigkeit trainiert werden, sondern dass man ihn außerdem in Gruppen ausführt. So könnt ihr euch gegenseitig motivieren und neue Leute kennenlernen, die die gleichen Interessen teilen.

Das moderne Zirkeltraining beansprucht euren gesamten Körper, was sich unter anderem auch in dem hohen Kalorienverbrauch widerspiegelt. Wie viele Kilokalorien ihr verbrennt, hängt natürlich von eurem Gewicht, Geschlecht, Alter und der Intensität der Trainingseinheit ab. Allerdings kann davon ausgegangen werden, dass eine Person mit etwa 70 Kilogramm in einer Stunde rund 550 Kalorien verbrennt. Je nach Intensität kann sich die Zahl jedoch um einiges erhöhen

Ihr möchtet den Kalorienverbrauch beim CrossFit erhöhen? So geht es!

Wenn ihr mehr Kalorien verbrennen möchtet, dann empfiehlt es sich, während des Trainings mit extra Gewichten an Armen und Beinen zu trainieren oder die Intensität zu steigern. Achtet jedoch darauf, dass ihr es nicht übertreibt und weiterhin die einzelnen Übungen korrekt ausführt. Darüber hinaus wird sich euer Körper mit Sicherheit freuen, wenn ihr mit dem Fahrrad zum Studio fahrt und das Auto stehen lasst. 

Fünf tolle Alternativen zum CrossFit-Training

CrossFit ist nicht der einzige Sport, bei dem man ordentlich Kalorien verbrennen kann. Diese fünf Sportarten eignen sich ebenfalls, um den Pfunden den Kampf anzusagen:

Wer Lust hat, sich auszupowern, seinen gesamten Körper zu trainieren und dabei viele Kalorien zu verbrennen, der ist beim CrossFit genau richtig. Die Trendsportart aus Amerika erfreut sich zurecht immer größerer Beliebtheit.

Lebst du gesund?

Bildquelle:
Getty Images/Diamond Dogs

Hat dir "Kalorienverbrauch beim CrossFit: Dieser Sport hält dich fit" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich