Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Sport und Spaß

Kalorienverbrauch Crosstrainer: Ein effektives Training

Kalorienverbrauch Crosstrainer: Ein effektives Training

Dass der Sport auf dem Crosstrainer schweißtreibend ist, sieht man sofort. Doch wie viele Kalorien können tatsächlich auf dem Crosstrainer verbrannt werden?

Wie hoch ist der Kalorienverbrauch auf dem Crosstrainer?

Das Training mit dem Crosstrainer ist sehr effektiv, da es nicht nur zum Aufwärmen geeignet ist, sondern auch als ganze Trainingssession. Nicht nur die Ausdauer wird damit trainiert, sondern auch die Muskeln.

Entscheide selbst, welche Trainingsintensität richtig für dich ist.

Besonders für Menschen, die einen Neueinstieg in den Sport wagen, ist der Crosstrainer sehr gut geeignet. Der leichte Bewegungsablauf mit einer selbst gewählten Belastungsstufe ist optimal für jeden Neueinsteiger. Bleibt nur noch zu klären, wie viele Kalorien man beim Training mit diesem Gerät verliert. 

Generell können mit dem Crosstrainer bei einem leichten Training bis zu 700 Kalorien pro Stunde verbrannt werden. Dementsprechend ist es möglich, allein beim Aufwärmen mit dem Crosstrainer in einer halben Stunde bis zu 350 Kalorien zu verbrennen. In der Regel folgt danach noch zusätzlich das Krafttraining.

Dabei kommt es natürlich drauf an, wie du das Gerät einstellst. Auf der leichtesten Stufe verbrennst du natürlich weniger Kalorien als bei einem höheren Schwierigkeitsgrad. Genauso spielt auch die eigene Schnelligkeit und Bewegungsintensität eine Rolle. Zudem kommt es darauf an, wie viel Gewicht du selbst auf die Waage bringst, denn je mehr du wiegst, desto effektiver ist auch das Training. 

Wie kann ich den Kalorienverbrauch beim Training auf dem Crosstrainer erhöhen?

Um den Kalorienverbrauch mit dem Crosstrainer zu erhöhen, gibt es ganz einfach Wege. Zum Einen kannst du einfach eine höhere Belastungsstufe einstellen. So musst du gegen mehr Widerstand angehen und verbrennst natürlich auch mehr Kalorien. Zum Anderen kannst du auf Schnelligkeit setzen. Auch diese Variante führt dazu, dass du mehr verbrennst, als es bei einer eher gemütlichen Trainingseinheit der Fall ist. 

Außerdem kommt es natürlich darauf an, wie lange und wie häufig du trainierst. Durch ein regelmäßiges Training werden dementsprechend mehr Kalorien verbrannt. Du baust mehr Muskeln auf und durch diese werden automatisch mehr Kalorien beim aktiven Training verbraucht.

Was sind die Vor- und Nachteile des Crosstrainers?

Um den Crosstrainer nutzen zu können, musst du nicht unbedingt Mitglied in einem Fitnessstudio sein. Es gibt auch Modelle für Zuhause, die nicht viel kosten müssen, um ihren Soll zu erfüllen. 

Das Praktische am Crosstrainer ist, dass jederzeit, unabhängig vom Wetter, trainiert werden kann. Er macht keine lauten Geräusche, wie es bei einigen anderen Sportgeräten der Fall ist. Auf diese Weise vermeidest du unnötigen Stress mit deinen Nachbarn. Wenn du prinzipiell gerne außerhalb eines Fitnessstudios trainierst, lohnt sich ein Blick in einige Fitness-Apps . Hier findest du beispielsweise etwas zum Cardiotraining , bekommst einen Ernährungsplan  oder lernst, wie man seine Muskulatur effektiv aufbauen kann. Neben dem Training mit dem Crosstrainer kannst du dich auch noch mit anderen Dingen beschäftigen. Fernsehen, Hörbuch oder Musik hören sind möglich. So ist das Training nicht so eintönig und langweilig. 

Tipp: Menschen, die gerade eine Knie-OP hinter sich haben, sollten allerdings lieber für einige Zeit die Finger vom Crosstrainer lassen. Die Bewegung ist zu anstrengend fürs Gelenk. Ansonsten bietet er wirklich eine tolle Möglichkeit, sich fit zu halten.

Lebst du gesund?
Bildquelle:

Getty Images/ vgajic
Getty Images/ Prostock-Studio

Hat Dir "Kalorienverbrauch Crosstrainer: Ein effektives Training" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich