Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Hollywood
  4. Katie Holmes: Hat die Schauspielerin einen neuen Partner?

Liebes-Check!

Katie Holmes: Hat die Schauspielerin einen neuen Partner?

© IMAGO/PanoramiC
Anzeige

Katie Holmes wurde als Joey Potter in der Teenie-Serie „Dawson's Creek“ berühmt und machte ab 2005 als die neue Ehefrau an der Seite des Actionstars Tom Cruise Schlagzeilen. Auch wenn aus der Ehe eine Tochter hervorging, sind die beiden schon länger getrennt. Ob die Schauspielerin einen neuen Verehrer hat, verraten wir dir hier!

Katie Holmes: Wer ist der Mann an ihrer Seite?

Katie Holmes ist frisch verliebt! Auch wenn sie ihre Beziehungen in den letzten Jahren geheim hielt, zeigt sie sich nun verliebter denn je. Auf der New Yorker Filmpremiere von „Alone Together“ im Juni 2022 turtelte sie mit ihrem neuen Freund Bobby Wooten III. Bereits zuvor wurden sie und Bobby knutschend im Central Park gesichtet. Sowohl die USweekly als auch HarpersBazaar berichteten über die beiden. Katies neuer Freund ist rund zehn Jahre jünger als die über 40-jährige Schauspielerin und ist Musiker und Komponist. Sogar für einen Grammy wurde er nominiert und ist als Bassist in dem Musical von David Byrne „American Utopia“ bekannt.

Auch mit anderen Größen aus der Musikszene wie Jennifer Hudson und Machine Gun Kelly arbeitete der Musiker bereits zusammen. Beim Coachella-Festival 2022 unterstütze er die Sängerin Carly Jae Rae Jepsen auf der Bühne. Verheiratet war die hübsche Darstellerin zuvor mit dem 16 Jahre älteren Exmann von Nicole Kidman – Tom Cruise. 2006 kam die gemeinsame Tochter Suri auf die Welt. 2012 folgte dann die Scheidung. Wie auch unter anderem der Spiegel berichtete, wollte Katie sich und die gemeinsame Tochter von den Einflüssen der Scientology-Bewegung fernhalten. Tom Cruise ist seit mehreren Jahren bekennendes Mitglied der Scientology-Gemeinde.

Katie Holmes: Das sind ihre neuen Projekte

In ihrem Liebesleben scheint also einiges los zu sein – doch wie sieht es bei der „Dawson's Creek“-Darstellerin mit neuen Filmprojekten aus? Zuletzt war sie in der Liebeskomödie „Alone Together“ zu sehen, die in diesem Jahr Premiere feierte. Dort spielt sie die Gastrokritikerin June, die einem zunächst Fremden während der Corona-Pandiemie näherkommt. Doch auch zuvor konnten wir Katie in einigen Hollywoodfilmen bestaunen: Ihre Karriere begann an der Seite von Michelle Williams und Joshua Jackson in der Teenie-Serie „Dawson's Creek“. Ursprünglich sollte sie sogar die Hauptrolle in der Vampirserie „Buffy - Im Bann der Dämonen“ bekommen, die sie allerdings ablehnte, um die Highschool beenden zu können.

Die Hauptrolle wurde allerdings prompt von der hübschen Sarah Michelle Gellar übernommen. Ihre erste Filmrolle übernahm sie 1998 in dem Thriller „Tötet Mrs. Tingle!“, für die sie sogar einen MTV Movie Award als beste Newcomerin erhielt. Es folgten mehrere Rollen, überwiegend in Thrillern, in denen sie neben namhaften Schauspielern zu sehen ist: In dem Thriller „Nicht auflegen!“ etwa spielt sie die Geliebte des Hollywood-Schönlings Colin Farrell, in „The Singing Detective“ sah man sie als Krankenschwester neben Robert Downey Jr. und Mel Gibson. 2011 sahen wir Katie dann wieder in einer Serie. In „Die Kennedys“ spielte Katie die Präsidentengattin Jackie Kennedy, die Serie wurde sogar mehrfach mit einem Emmy prämiert. Auch hatte Katie kleine Auftritte in Erfolgsserien wie „How I met your mother“, in der man sie in zwei Episoden sah.

Wir gönnen Katie ihr Liebesglück von ganzem Herzen! Auch wenn sie in der Vergangenheit nicht so viel Glück mit ihren Männern hatte, wünschen wir der hübschen Schauspielerin, dass sie nunmehr mit ihrem Bobby und Töchterchen Suri Cruise die Familienharmonie genießen kann!

O.C., California: So sehen die Stars heute aus!

O.C., California: So sehen die Stars heute aus!
Bilderstrecke starten (29 Bilder)

Hat dir "Katie Holmes: Hat die Schauspielerin einen neuen Partner?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.