Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Exotischer Genuss?

Stinkfrucht Durian: Gesund und lustfördernd!

Stinkfrucht Durian: Gesund und lustfördernd!

Die exotische Frucht Durian riecht man bevor sie zu sehen ist. Doch die Durian soll sehr gesund sein! Mutige, die trotz des Geruchs die Frucht kosten, können von der positiven Wirkung profitieren. Wie gesund die Durian wirklich ist, erfährst du hier!

Durian gesund: Vitaminbombe, die glücklich macht 

Was sich wohl der erste Mensch, der die Frucht Durian probiert hat, gedacht hat? Wir wissen es nicht. Aber das die Stinkfrucht lecker ist, liegt nicht sofort auf der Hand. Der Geruch der Frucht Durian wird auch mit dem Geruch von Erbrochenen verglichen. Bei dieser Frucht gilt das Sprichwort: Liebe auf den zweiten Blick . Denn hinter der stinkenden Schale verbirgt sich ein cremiges, leckeres Fruchtfleisch, dass eine Geschmacksexplosion offenbart. Die exotische Frucht soll nach einem Mix aus  Erdbeeren, Mandeln, Bananen, Ananas , Vanille, Pfirsich, Walnuss, Sherry und einem Hauch von Karamell schmecken. 

Frucht Durian
Cremiges Fruchtfleisch der malayischen Frucht

Die malaysische Frucht enthält aber nicht nur viele Geschmäcker, sondern auch viele Vitamine . Man könnte Durian gar als Vitaminbombe bezeichnen. Insbesondere das Provitamin A ist in großen Mengen in Durian enthalten. Provitamin A stärkt das Immunsystem , verbessert das Hautbild und unterstützt unser Sehen. Wenn Sie 100 g Durian gegessen haben, haben Sie Ihrem Körper übrigens den Monatsbedarf an Provitamin A zugeführt. Doch auch Vitamin C ist in hohem Maße in der Frucht enthalten. Vitamin C gilt als echter Stimmungsaufheller und bringt so Heiterkeit, aber auch lustvolle Gedanke in uns hervor. 

Griechen-Diät: Genussvoll abnehmen

Griechen-Diät: Genussvoll abnehmen
BILDERSTRECKE STARTEN (8 BILDER)

Durian: Näherwertangaben  pro 100 g

  • Kalorien : 147
  • Eiweiß : 3 g
  • Fett : 0,5 g
  • Kohlenhydrate : 27 g
  • Ballaststoffe : 4,5 g 

Die Stinkfrucht Durian ist aufgrund der relativ hohen Kaloriendichte nicht unbedingt zum Abnehmen geeignet. Natürlich kann die Frucht auch in eine Diät integriert werden, jedoch hat die Frucht keinerlei positive Auswirkungen auf Stoffwechselaktivitäten . Auch für Menschen, die öfters unter Verdauungsbeschwerden leiden, ist Durian eher ungeeignet, da der Verzehr zu Verdauungsproblemen führen kann. Andernfalls spricht aber kaum etwas gegen den Verzehr der leckeren Frucht. 

CO2-Fußabdruck: Die Top & Flop Lebensmittel für die Umwelt

CO2-Fußabdruck: Die Top & Flop Lebensmittel für die Umwelt
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)

Ist die Durian gesund und nachhaltig? 

Stand heute wird Durian vor allem in Südostasien angebaut. Bei Betrachtung des Verzehrs der Frucht aus der Umweltperspektive kann die Frucht als Umweltsünde bezeichnet werden, wenn man diese in Europa verzehrt. Funfact: In Thailand darf Durian, aufgrund des strengen Geruchs, an öffentlichen Plätzen nicht verzehrt werden. Hier dürfen alle beherzt zugreifen, doch aus Umweltgesichtspunkten heraus, ist der Genuss in Asien noch besser.

Die Frucht Durian zeigt uns mal wieder: Manchmal kommt es eben doch auf die inneren Werte an. Im nächsten Urlaub in den Tropen Südostasiens können Entdecker ihren Mut zusammen nehmen und die Kostbarkeit der Frucht probieren. Der Geruch hütet das leckere Fruchtfleisch als wäre es ein Schatz auf brillante Weise. 

Wo sollte dein nächster Urlaub hingehen?
Bildquelle:

Gettyimages/ simonlong
https://unsplash.com/photos/fHsX0eS5X9Y

Hat Dir "Stinkfrucht Durian: Gesund und lustfördernd!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich