Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Gemüse-Check:

Was macht Gurken so gesund?

Was macht Gurken so gesund?

Ob als Beilage oder als kleiner Snack für zwischendurch –  die Gurke ist ein beliebtes Gemüse. Doch was macht die Gurke überhaupt so gesund? Wir sagen dir, was so tolles im grünen Gemüse drinsteckt!

Wie gesund sind Gurken?

Mit ihrem hohen Wassergehalt und geringen Mengen an Eiweißen und Fetten kann sich die Gurke durchaus sehen lassen. Doch auch mit Vitaminen geizt sie nicht. In ihr verstecken die Vitamin B, C und E. Gesünder geht kaum!

Was macht das Gurken so gesund?

Neben den gesundheitlichen Vorteilen, kann die Gurke noch viel mehr. Denn sie hat verhältnismäßig wenige Kalorien und enthält ganz nebenbei wichtige Antioxidantien. Diese schützen unseren Körper vor freien Radikalen, was wiederum unserer Haut zugute kommt. Der regelmäßige Verzehr von Gurken könnte also auch dem ein oder anderen Fältchen das Leben schwer machen.

Ebenso regt der Verzehr von Gurken die Verdauung an. Darf es noch etwas mehr sein? Denn das grüne Wundergemüse kann auch den Blutzucker senken, was für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen sicherlich interessant ist. Wie du siehst ist die Gurke ein wahres Wunder-Gemüse!

Welche Nährwerte stecken in einer Gurke?

Es ist immer wieder die Rede davon, dass Gurken kalorienarm sind, doch wie viel stecken tatsächlich in ihr?

  • Kalorien : 14 kcal
  • Eiweiß : 0,6 g
  • Kohlenhydrate : 1,8 g
  • Ballaststoffe : 0,9 g
  • Fett : 0,2 g

Zoodles: Leckere Rezepte zu den Gemüse-Nudeln

Zoodles: Leckere Rezepte zu den Gemüse-Nudeln
BILDERSTRECKE STARTEN (8 BILDER)

Worauf sollte man beim Produktkauf achten? 

Bevorzugt solltest du heimisch angebaute Gurken kaufen. Zudem achte darauf, dass deine gekaufte Gurke prall ist und wenig weiche Stellen hat. Sie sollte eine intensive grüne Farbe haben und sich nicht biegen lassen. Wenn sie zu weich ist, wurde sie bereits zu lange gelagert und wird nicht mehr gut schmecken.

Ist die Gurke zum Abnehmen geeignet?

Absolut! Mit ihren wenigen Kalorien und 96% Wassergehalt geht es kaum einfacher abzunehmen. Zudem enthält die Gurke ein Enzym namens Erepsin, das dem Körper hilft Eiweiße aufzuspalten und die Verdauung anregt.

Welche Diät passt zu deinen Essgewohnheiten?
Bildquelle:

https://www.desired.de/diaet/bilderstrecke/12-lebensmittel-die-den-koerper-entwaessern/

Hat Dir "Was macht Gurken so gesund?" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich