Augenbrauen: Was sollte man wissen?

Wer möchte keine perfekten Augenbrauen?

Wer möchte keine perfekten Augenbrauen?

Jede von uns kennt das Problem: Wie bekommen meine Augenbrauen den richtigen Schwung? So schwer ist das gar nicht und mit ein bisschen Übung und einer ruhigen Hand bekommt jede Braue eine schöne Form. Doch Achtung: Es kursieren immer noch eine Menge Irrtümer über das verzwickte Zupfen der kleinen Härchen!

Augenbrauen sind ein wichtiges Detail – sie unterstützen unsere Mimik und verleihen unserem Gesicht Ausdruck. Gut geformte Augenbrauen gleichen unser Gesicht aus, betonen unsere Vorzüge und lassen, wenn wir es richtig anstellen, Makel zurücktreten. Das allein ist schon Grund genug, ihnen besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Die perfekte Augenbraue kann Unglaubliches bewirken und das Tüpfelchen auf dem „i“ sein. Aber falsch gezupfte Augenbrauen können einen Look auch durchaus ruinieren. Es gibt natürlich auch andere Beispiele, wie die bekannte Künstlerin Frida Kahlo, deren durchgehende Augenbraue zu ihrem Markenzeichen wurde, oder Schauspielerin Whoopi Goldberg: Ist Euch schon Mal aufgefallen, dass der Star keine Augenbrauen hat? Nicht jede von uns ist mit der Form der eignen Augenbrauen zufrieden und naja, wer möchte schon Augenbrauen wie Frida Kahlo oder Whoopi Goldberg haben? Was uns die Natur mitgegeben hat, sollte zwar akzeptiert werden, kann aber optimiert werden und dazu ist im besten Fall nicht viel mehr nötig, als eine Pinzette und ein Augenbrauenstift. Allerdings halten sich seit Jahren einige hartnäckige Gerüchte, was das Zupfen der Augenbrauen angeht. Einige von ihnen enthalten ein Körnchen Wahrheit, während andere völliger Blödsinn sind. Und mit diesen möchte ich heute aufräumen, damit auch Ihr zu Eurem unglaublichen „Wow”-Effekt kommt:

1. Augenbrauen dürfen immer nur von unten gezupft werde
Das ist völliger Blödsinn, denn wenn die Augenbraue immer nur von unten gezupft wird, wird sie mit der Zeit immer runder und ehe man sich versieht hat man mehr Ähnlichkeit mit einem Clown, als mit einer hübschen Frau. Denn durch die runden Augenbrauen wirkt man immer, als wäre man gerade überrascht worden.

2. Wenn man die Augenbrauen zupft, wachsen die Haare vermehrt nach
Auch das ist Unsinn! Und das betrifft nicht nur die Augenbrauen, sondern auch die Körperbehaarung im Allgemeinen. Denn Fakt ist, die Anzahl der Haarwurzeln ist genetisch festgelegt, Haare wachsen also nicht vermehrt nach.

3. Nachgezeichnete Augenbrauen wirken künstlich
Diese Aussage stimmt zum Teil: Augenbrauen sind oft zu hell, weshalb das Auge insgesamt an Ausdruck verliert. Ein Hauch Farbe kann da Wunder bewirken. Allerdings ist bei der Wahl der Farbe und der Technik etwas Vorsicht geboten. Man sollte sich einfach mal von der Kosmetikerin zu richtigen Farbe raten lassen.

4. Die Augenbrauen müssen immer der natürlichen Brauenlinie folgen!
An dieser Aussage ist schon einiges dran, denn die Natur hat uns meistens eine passende Linie mit auf den Weg gegeben, nur manchmal ist es einfach notwendig, dem natürlichen Verlauf etwas Schwung zu verleihen, zum Beispiel, wenn die Brauenlinie zu weit unten verläuft oder zu flach ist, denn das lässt die Augen müde wirken.

Mit der Klärung dieser Irrtümer seid Ihr schon einen ganzen Schritt weiter, und dank gründlicher Recherche kann ich Euch noch eine Anleitung mit auf den Weg geben, mit der Ihr feststellen könnt, wie Eure Augenbrauen verlaufen müssen, um zu Eurem Gesicht zu passen: Wenn Ihr einen Pinselstiel senkrecht vom Nasenflügel nach oben anlegt, erkennt Ihr, an welcher Stelle die Braue innen beginnen sollte. Den Stiel von Nasenflügel zum äußeren Augenwinkel gelegt, zeigt das Ende der Augenbraue. Die höchste Stelle der Braue erhält man, wenn der Pinsel am Nasenflügel angelegt und vor der geradeaus schauenden Pupille entlang geführt wird. Ganz einfach!

Na dann: Auf zum perfekten Schwung!

Bildquelle: dreamstime


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • flowertogo am 12.04.2013 um 12:45 Uhr

    Ich zupfe auch meine Augenbrauen selbst und das klappt ganz gut 🙂

    Antworten
  • azazel am 28.01.2013 um 16:52 Uhr

    ich lass mir die augenbrauen lieber zupfen,selbst krieg das nicht immer hin

    Antworten
  • HippiieGirl am 10.10.2012 um 16:49 Uhr

    ich hab mir mal meine ganze Augenbrauenform verzupft, habs nachwachsen lassen und nach ca. 4 weiteren misslungenen Versuchen geschafft eine super Form zubekommen. Bin extrem Stolz auf meine Brauen (;

    Antworten
  • Rina588 am 03.05.2012 um 18:41 Uhr

    Bei mir zupft meinem Mama meine Augenbrauen, da ich mir das selber nicht zutraue.

    Antworten
  • pinklady101 am 18.04.2012 um 15:53 Uhr

    Interessanter Artikel zum Thema Augenbrauen! Ich finde das nämlich echt schwer!

    Antworten
  • Miley_18 am 18.04.2012 um 11:02 Uhr

    Also ich zupfe meine Augenbrauen auch immer selber & das hat bis jetzt super geklappt. Was mich nur etwas stört ist, dass sie ziemlich schnell wieder nachwachsen..kennt da jemand einen Tipp um das Nachwachsen zu verlangsamen oder kann man da nichts machen?

    Antworten
  • lemon88 am 17.04.2012 um 15:08 Uhr

    Ich zupfe mir meine Augenbrauen schon immer selbst und bis jetzt sah ich noch nie entstellt aus 🙂 Gott sei Dank! Aber das mit dem Eis habe ich schon ausprobiert: Klappt gut!

    Antworten
  • zoeredbird am 13.04.2012 um 11:50 Uhr

    Ich kann mir meine Augenbrauen nicht selber zupfen. Das tut irre weh. Ich habe aber mal gehört, man kann die empfindlichen Partien vorher mit Eis etwas betäuben.

    Antworten
  • wellyelly am 13.04.2012 um 11:35 Uhr

    Ich habe mich mal verzupft und sah danach aus wie ein bescheuerte Smiley... Seit dem bin ich extrem vorsichtig beim Augenbrauen zupfen 😉

    Antworten