DSC02953

Schockverliebt

5 Dinge, die wir im Februar haben müssen

Alannah Benferam 08.02.2019

Bei der Recherche für unsere Artikel stoßen wir immer wieder auf tolle neue Beauty-Produkte, coole Gadgets, Fashion-Pieces oder Bücher, auf die wir nicht mehr verzichten möchten. Vielleicht sind ja auch ein paar Sachen für deinen Geschmack mit dabei? Jeden Monat findest du hier die Empfehlungen der desired-Redakeurinnen:

#1 Elizabeth Arden 8 Hour Cream

„Die 8 Hour Cream von Elizabeth Arden ist bereits seit Jahrzehnten ein Klassiker unter den Beauty-Allroundern. Sie soll die Haut 8 Stunden lang vor äußeren Einflüssen schützen und trockene oder spröde Hautpartien im Nu heilen. Das tut sie tatsächlich, vor allem an rauen Ellbogen, wunden Lippen oder rissigen Winterhänden. Für die Gesichtshaut ist die Creme allerdings nicht empfehlenswert, da sie Mineralöl und Vaseline enthält und daher die Poren verstopfen kann. Die 8 Hour Cream von Elizabeth Arden bekommst du bei Parfümerie Pieper* für 32,50 Euro.“ Katja

Elizabeth Arden 8 Hour Cream

Elizabeth Arden über Parfümerie Pieper

 

#2 L’Oreal Elvital Dream Length Rapid Revier Tiefenspülung

„Ich bin schon seit längerer Zeit großer Fan der Dream Length Pflegeserie von L’Oréal Paris Elvital. Mein neuer Liebling ist die Dream length Rapid Reviver Tiefenspülung. Nach dem Waschen verteile ich immer eine kleine Menge im nassen Haar. Das Tolle: Die Spülung benötigt keine Einwirkzeit, repariert die Haare aber wie eine Kur dank des enthaltenen Rizinusöls. Meine langen glatten Haare wirken jetzt noch kraftvoller und gesünder – und ich bin restlos begeistert. Die Dream Length Rapid Reviver Tiefenspülung bekommst du bei Rossmann* für 3,99 Euro.Christina

L'Oreal Elvital Dream Length Rapid Revier Tiefenspülung

L’Oréal Paris Elvital über Rossmann

 

#3 Bambusliebe Abschmik Pads

„Die Bambusliebe Abschmink Pads sind wirklich superweich und flauschig – daher sehr angenehm auf der Haut. Make-up lässt sich mit ihnen total einfach nur mit Wasser entfernen. Da man die Pads in der Waschmaschine mitwaschen kann, ist dies die umweltfreundlichere Abschmink-Variante als meine Einweg-Abschminktücher, die ich bisher genutzt habe. Das finde ich eine gute Sache. Die Bambusliebe Abschmink Pads bekommst du bei Amazon* für 29,90 Euro.“ Nadine

Bambusliebe Abschmik Pads

Bambusliebe über Amazon

 

#4 Sanfte Reinigungsmilch von Lavera

„Um auch wirklich alle Make-up-Reste zu entfernen, finde ich die Reinigungsmilch von Lavera wirklich gut, da sie meine Haut nicht austrocknet, wie es viele andere Reinigungsprodukte tun. Man kann sie einfach mit Abschminkpads abnehmen, die Haut fühlt sich weich und gut gepflegt an. Die Reinigungsmilch von Lavera bekommst du bei Amazon* für 5,95 Euro.“ Nadine

Sanfte Reinigungsmilch von Lavera

Lavera über Amazon

 

#5 Love is the Foundation Brush von it cosmetics

„Die Heavenly Luxe Love is the Foundation Brush ermöglicht ein streifenfreies Auftragendes Make-ups und ist supersoft auf der Haut. Doch auch Puder oder Cremes lassen sich mit dem Pinsel einfach auftragen. Das ist besonders auf Reisen praktisch, wenn Platz Mangelware ist. Besonders gut gefallen hat mir bei der Bürste das Design. Der Pinsel liegt gut in der Hand und die Herzchen im Griff und in der Borstenform versprühen echten Valentinstags-Charme. Du bekommst die Love is the Foundation Brush bei Douglas* für 28,99 Euro.“ Alannah

Love is the Foundation Brush von it cosmetics

it cosmetics über Douglas

 

Welche Produkte sind auch deine Favoriten und gibt es andere, die man unbedingt ausprobieren muss? Verrat es uns in den Kommentaren.

 

Bildquelle:

Amazon/Parfümerie Pieper/Douglas/Rossmann


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?