Lip Enhancer
Susanne Falleram 09.06.2016

Wie jetzt, man kann sich einen prallen Schmollmund einfach durch Saugen machen? Das versprechen zumindest sogenannte Lip Enhancer. Wie das Beauty-Tool aussieht, ob es wirklich funktioniert und was Kylie Jenner damit zu tun hat, das erfährst Du hier.

Volle Lippen und ein Schmollmund, der zum Küssen verführt: Welche Frau, die nicht gerade Angelina Jolie heißt, träumt nicht davon? Zum Glück muss man dafür nicht unbedingt dem Schönheits-Doc einen Besuch abstatten. So gibt es zum Beispiel einige Schminkmethoden, mit denen man schmale Lippen im Nu größer aussehen lassen kann. Für einen ähnlichen Effekt, jedoch ganz natürlich und ohne Make-up, sollen Lip Enhancer, auch Lip Plumper genannt, sorgen. Wenn Du demnächst also immer öfter Bilder und Videos von Frauen siehst, die ein Schnuller-ähnliches Teil im Mund haben, dann weißt Du, was Sache ist. Wenn Du es selbst einmal ausprobieren willst, dann bekommst Du zum Beispiel auf Amazon ein Lip Enhacer Set. Doch wie genau soll das Ganze eigentlich funktionieren?

Lip Enhancer

Ein bisschen Saugen, schon volle Lippen? Mit Lip Enhancern soll das gehen!

So sollen Lip Enhancer funktionieren

Schauen wir uns das Beauty-Tool einmal genauer an. Lip Enhancer sind kleine, ovale oder rundliche Plastik-Formen, die man in den Mund steckt und anfängt, zu nuckeln. Erinnerst Du Dich noch an Kindertage zurück, an denen man sich eine Limoflasche geschnappt hat und so an ihr gesaugt hat, dass sie an den Lippen hängen bleibt? Oder, ganz einfach und noch viel früher, an den Schnuller als Baby? So ähnlich funktioniert das Ganze auch hier! Worin der Sinn dahinter steckt? Durch das Saugen entsteht an den Lippen ein Vakuum, durch das wiederum die Durchblutung in ihnen extrem angekurbelt wird, wodurch sie anschwellen. Das Ergebnis: Ein praller Mund ohne Aufspritzen und Make-up-Tricks.

Du willst das Lip Plumping ausprobieren? Dann gehe am besten nach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung vor:

  • Bereite die Lippen auf die Prozedur vor, indem Du sie peelst oder mit einer weichen Zahnbürste massierst. So befreist Du sie von abgestorbenen Hautschüppchen und einer rauen Oberfläche. Anschließend gibst Du etwas Lippenbalsam auf sie, um sie geschmeidig und elastisch zu machen.
  • Schnapp Dir die richtige Größe des Lip Enhancers. Je voller Dein Mund von Natur aus ist, desto größer sollte das Lip-Plumping-Tool sein. Kleinere Lip Enhancer sorgen durch die extremere Saug-Notwendigkeit für sehr volle Lippen, was Du aber nicht brauchst. Hast Du den passenden Lip Enhancer parat, dann stülpe Deine Lippen so um ihn, dass er an allen Stellen dicht und fest am Mund sitzt.
  • Nun beginnst Du, für etwa 5 bis 10 Sekunden an ihm zu saugen. Überprüfe zwischendurch das Ergebnis und wiederhole den Vorgang so lange, bis Du zufrieden bist.
  • Wenn Du fertig bist, kannst Du Deine Lippen noch mit Gloss optisch zusätzlich hervorheben.

#snapchat courtesy of @houseofhawley ??

A post shared by Official Fullips IG ???? (@fullipsenhancer) on

Wie lange hält der gesaugte Schmollmund?

Es wäre ja zu schön, wenn die vollen Lippen dank Lip Enhancern dauerhaft garantiert werden. Dem ist aber leider nicht so. Nur etwa eine bis maximal drei Stunden hält das Ergebnis an, dann schrumpfen die Lippen auf ihre alte, schmalere Form zurück. Wer also über längere Zeit einen prallen Mund haben will, der muss regelmäßig nachsaugen.

Kylie-Jenner-Challenge zeigte Nachteile der Lip Enhancer

Wer schon mal einen Knutschfleck hatte, der kann sich denken, was die Anwendung eines Lip Enhancers auch für ungewünschte Konsequenzen haben kann. Wer zu lange oder zu fest saugt, der ruft damit ein bläuliches Hämatom am Mund hervor. Zudem kann es sein, dass auch die Partie um den Mund herum mit anschwillt, was natürlich ein wenig nach Beauty-Fail statt sexy Kussmund aussieht. Diese Effekte konnte man schon letztes Jahr im Internet anhand tausender Bilder und Videos „bewundern”, als die Kylie-Jenner-Challenge um sich griff. Damals saugten die Teilnehmer wahllos an Gläsern oder ähnlichem, um genau einen solchen Lip-Plumping-Effekt zu erzielen und pralle Lippen wie Kylie Jenner zu bekommen. Nochmal eine kleine Zusammenfassung gefällig? Dann sieh Dir dieses Video an:

Wer einen Lip Enhancer also einmal ausprobieren will, der sollte sehr, sehr vorsichtig mit ihm umgehen! Sonst wird aus dem gut gemeinten Beauty-Projekt schnell eine Beauty-Panne mit Schlauchboot-Effekt…

Bildquelle: iStock/Misha Beliy

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?