Trend-Alert

Pastellfarbener Lidschatten ist unser Favorit im Frühling

Pastellfarbener Lidschatten ist unser Favorit im Frühling

Wenn es draußen endlich wärmer wird, die Sonne unsere fahle Winterhaut wieder strahlen lässt – dann sehnen wir uns auch nach hellen, frühlingshaften Farben. Hellrosa, Flieder, Limone oder Pistazie: Das sind die Nuancen, die wir jetzt wollen. In diesem Jahr auch als Lidschatten auf den Augen.

Himbeere, Limone und Apricot – das sind nicht nur die aktuellen Lieblingsfarben der Designer für Mäntel, Taschen und Co., sondern auch die neuen Favoriten auf unserem Schminktisch. Wieso? Weil sie unsere Augen und unseren Teint strahlen lassen und sofort gute Laune machen.

Auch der Designer Tadashi Shoji schickte seine Models mit pastellfarbenem Lidschatten auf den Catwalk.

Deshalb wollen wir gerade alle Pastell-Lidschatten

Aktuell sind Pastellfarben tolle Lichtblicke in der noch grauen Jahreszeit. Spätestens mit steigenden Temperaturen werden sie aber zum absoluten Muss. Denn die weichen Nuancen wirken nicht nur besonders natürlich, sondern ebenso elegant. Durch ihren hohen Weißanteil sorgen sie zudem für einen wachen Blick, ähnlich wie ein heller Eyeliner. Das Beste: Für jeden Hauttyp und jede Augenfarbe gibt es eine richtige Nuance, die perfekt harmoniert.

Diese Nuancen passen am besten zu deiner Augenfarbe:

Rosa oder blau? Was passt denn nun am besten zu mir? Die Farbwahl bestimmt sich nach Teint, Augenfarbe und persönlicher Vorliebe. Aber wie bei allen Beauty-Trends lautet auch hier die Devise: probieren geht über studieren!

#1 Flieder

Flieder und grüne (oder braune) Augen: beste Kombi! Denn die kommen bei Flieder- und Viollettönen toll zur Geltung.

#2 Rosa

Rosafarbener Lidschatten steht besonders toll Frauen mit braunen, blauen und grünen Augen. Denn er unterstreicht die Augenfarbe und lässt sie toll strahlen.

#3 Pistazie

Helle und natürliche Grüntöne sind vor allem bei braunen Augen bzw. generell dunklen Augenfarben ein absoluter Treffer. Pistazie lässt das Braun toll leuchten.

#4 Hellblau

Hellblau steht vor allem Frauen mit braunen Augen. Aber auch helle Typen mit blauen oder grauen Augen können blauen Lidschatten tragen. Sie sollten nur Abstand von himmelblauem Lidschatten nehmen. Denn er kann blaue Augen sehr schnell blass und trüb wirken lassen.

#5 Apricot

Softe Peachtöne und orangefarbene Nuancen wiederum sehen toll zu blauen Augen in sämtlichen Facetten aus. Denn sie bringen die Augen richtig zum Leuchten.

So schminkst du den neuesten Beauty-Trend

Wenn du die Qual der Wahl getroffen und dich für einen pastellfarbenen Lidschatten entschieden hast, gilt es eine wichtige Regel zu beachten: Der Fokus liegt auf den Augen! Halte den Rest deines Make-ups sehr natürlich.

  • Am besten beginnst du mit einer leichten Foundation oder BB-Cream als Basis für einen ebenmäßigen Teint. Zusätzlich noch ein bisschen Concealer gegen Pickelchen, Rötungen und um deinen Blick etwas wacher wirken zu lassen.
  • Anschließend den Lidschatten mit einem kleinen Pinsel großzügig auf das gesamte Lid auftragen. Auch hier darauf achten, dass du die Farbe gut verblendest. Frauen mit Schlupflidern sollten zudem eine Lidschatten-Base verwenden.
  • Nun die Wimpern entweder natürlich lassen oder leicht mit brauner Mascara tuschen. Finger weg von schwarzer Wimperntusche. Sie würde den soften Look des Make-ups zerstören.
  • Als letztes ein Hauch Rouge auf die Wangen geben und die Lippen sanft betonen. Entweder nutzt du einen farbigen Lipbalm oder einen nudefarbenen Lipgloss.

Die Fashion-Trends für die Frühling/Sommer-Saison

Die Fashion-Trends für die Frühling/Sommer-Saison
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)

Was sagst du zu dem neusten Beauty-Trend? Gefällt dir der pastellfarbene Lidschatten oder bleibst du bei Nude- und Erdtönen? Verrate uns deine Meinung gerne in den Kommentaren.

Bildquelle:

Unsplash/Gemma Chua-Tran

Hat Dir "Pastellfarbener Lidschatten ist unser Favorit im Frühling" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich