Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Sommer Make-up

Sommerbeauty

Sommer Make-up

Sommer, Sonne und 30 Grad im Schatten – da besteht die Gefahr, dass Dein Make-up so schnell schmilzt wie die Vanille-Kugeln im Eisbecher. Damit Du trotzdem top gestylt zur Grillparty, zum Festival oder ins Freibad gehen kannst, hier die ultimativen Beautytipps für ein gelungenes und haltbares Sommer Make-up.

Wenn es schon morgens so warm ist, dass Du bereits in der U-Bahn zur Arbeit ins Schwitzen kommst oder am liebsten sofort nach dem Aufstehen dem nahegelegenem Freibad einen Besuch abstatten würdest, um Dir mindestens 10 Grad Abkühlung zu verschaffen, dann stellt sich die morgendliche Frage: Welches Sommer Make-up soll ich auflegen? Dicke Cremes, die die Poren verstopfen und Deine Haut kaum atmen lassen, sind bei 30 Grad im Schatten nicht gefragt. Stattdessen bevorzugst Du ein leichtes Tages-Make-up, das Deinen Teint erstrahlen lässt und dabei trotzdem kleine Hautunreinheiten kaschiert. Abends darf es ruhig etwas mehr sein. Schließlich steht schon bald eine angesagte Festival-Party auf dem Programm und wer weiß – vielleicht kommt es hinter der Bühne zu einer wilden Knutscherei? Der Sommer ist schließlich zum Verlieben da! Rote Lippen und farbige Highlights sind da ein Muss. Aber welche Produkte eignen sich für ein schönes Sommer Make-up und worauf kannst Du getrost verzichten?

Sommer Make-up muss haltbar sein

Die Beautybedingungen im Sommer sind extrem! Ob auf dem hitzigen Rockfestival oder bei brütender Hitze im Büro oder auf der Schulbank – im Alltag lauern überall Situationen, die uns ins Schwitzen bringen und dabei stehen nicht immer alle Zeichen auf Beauty. Damit Du auch ohne Ventilator oder Eiswürfeln unter den Achseln einen kühlen Kopf bewahrst und einen seriösen Auftritt hinlegst, musst Du Dir sicher sein, dass Dein Sommer Make-up jede noch so rekordverdächtige Hitzeprobe besteht. Mit einer leichten 24 h-BB Cream passend zu Deinem Hautton geht Dein Teint ganz bestimmt nicht baden – es sei denn Du gönnst Dir doch einen Sprung ins kühle Nass. BB Cream eignet sich perfekt für die Grundierung Deines Sommer Make-ups, da diese Deinen Poren Luft zum Atmen lässt und im wahrsten Sinne nicht zu dick aufträgt. So kann Deine Gesichtshaut auf natürliche Art belüften und Du kommst unter Deinem Sommer Make-up nicht so leicht ins Schwitzen. Zusätzlich spendet Die sommertaugliche Grundierung ausreichend Feuchtigkeit und lässt Deinen Teint 24 Stunden am Tag frisch und ausgeruht strahlen. Ein mattierendes Puder hilft gegen unerwünschten Hitze-Glanz und fixiert Dein Sommer-Make-up für den Tag. Auf schweres Rouge kannst Du im Sommer verzichten, da Du Dein Teint ohnehin sommerlich frisch aussieht!

Sommer Make-up muss haltbar sein
Sommer Make-up für Outdoor-Fans

Sommer Make-up mit Sonnenschutz

Bei der Auswahl der richtigen BB Cream für Dein Sommer Make-up solltest Du unbedingt auf einen hohen Lichtschutzfaktor achten, damit Deine Haut vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt wird. Schließlich hältst Du Dich im Sommer am liebsten draußen auf – und das nicht nur tagsüber, sondern auch bis spät in die Nacht. Da ein schlimmer Sonnenbrand jedoch nicht zu den Beautytrends des Sommers zählt, solltest Du unbedingt vorbeugen. Für ein Open-Air-Konzert oder einen Tag am Badesee ist Lichtschutzfaktor 10 das Minimum – das hängt natürlich auch davon ab, wie empfindlich Deine Haut auf Sonneneinstrahlung reagiert. Doch selbst wenn Du ein unempfindlicher Hauttyp bist, ist der Schutz vor schädlichen UV-Strahlen ein absolutes Beauty-Muss. Auch Deine Lippen freuen sich über spezielle Sunblocker-Stifte mit Lichtschutzfaktor, die zusätzlich Feuchtigkeit verleihen und die Lippen geschmeidig machen. Hier gilt das Motto: Schützt Du Dich vor heißen Strahlen, wird Dein Sommer Make-up umso heißer!

Sommer Make-up – Darf es auch etwas mehr sein?

Ein verführerischer Augenaufschlag und der dazu passende sexy Kussmund sind natürlich auch im Sommer Pflicht. Schließlich ist der Sommer die Zeit der Verliebten! Dabei ist meist der erste Eindruck entscheidend. Vielleicht wartet in der Frontrow Deines Lieblingsfestivals oder auf dem Handtuch im Freibad neben Dir ja ein heißer Flirt auf Dich? Damit Du auch nach dem Badengehen mit Deinem Sommer Make-up einen sexy Augenaufschlag üben kannst, bist Du mit schwarzer Waterproof Mascara und einem wasserfesten und kussechten Lippenstift gut bedient. So bist Du für jede spontane Knutscherei gewappnet. Für die Party am Abend darf es auch im Sommer ruhig etwas mehr sein. Schließlich musst Du wetterbedingt schon tagsüber ein natürliches Sommer Make-up auflegen. Am Abend kannst Du jetzt mit schimmerndem Glitzerrouge, grobkörniger Glitter Cream oder neonfarbenem Lidschatten gezielt Akzente setzen. Goldener, gelber oder grüner Lidschatten hier, eine Extraportion Glitzerrouge da. Schließlich sind Sommernächte zum Feiern da!

Auch beim Sommer Make-up musst Du nicht auf den Wow-Effekt verzichten. Ganz egal, wo es Dich im Sommer auch hintreibt – ob zum coolen Rockfestival, ins Freibad, in den Urlaub, zur lässigen Grillparty oder in die Disco – es gibt für jeden Anlass das richtige Sommer Make-up. Während tagsüber Leichtigkeit Trumpf ist, kannst Du am Abend in Sachen Farbe ruhig aufs Ganze gehen. Den Sommer gibt es schließlich nur einmal im Jahr.

Bildquelle: Thinkstock/chupacabra

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich