Tattoo Art Sternzeichen
Susanne Falleram 02.03.2017

Bunt, groß und auffällig oder lieber dezent, Schwarz-Weiß und filigran? Falls Du gerade überlegst, Dir Dein erstes Tattoo bzw. ein weiteres stechen zu lassen und noch nach Ideen suchst, dann lass Dich doch einfach mal von Deinem Sternzeichen inspirieren. In welchem Monat Du nämlich geboren bist, sagt nicht nur viel über Deinen Charakter aus, sondern kann Dir auch eine Hilfestellung sein, welches Tattoo genau diesen perfekt unterstreicht.

Video: 10 ungewöhnliche Tattoo-Motive

Du willst mit deinem Tattoo aus der Masse herausstechen? Im Video haben wir zehn ausgefallene Ideen für dich. Vielleicht ist dein neues Tattoo dabei?

Welcher Tattoo-Stil zu Deinem Sternzeichen passt, siehst Du hier!

# Steinbock

Steinböcke sind zielstrebig und echte Workaholics. Für sie kommt nur ein schnörkelloses Tattoo, zum Beispiel mit geometrischen Motiven, in Frage. Und das am besten an einer Körperstelle, wo sie es gut mit Business-Kleidung verdecken können.

# Wassermann

Wassermänner sind kreativ und erfinderisch. Zu ihnen passen neue Tattoo-Stile wie UV-Tattoos.

# Fische

Fische sind eher ruhig und sensibel. Zu ihnen passen kleine, romantische Tattoo-Arten wie zum Beispiel Blumenranken, Herzen oder diese Pflanzen-Tattoos.

# Widder

Widder-Geborene wollen herausstechen. Ein ausdrucksstarkes Tattoo wie 3D-Motive passen sehr gut zu ihnen.

# Stier

Stiere gelten zwar als Dickköpfe, Du kannst Dich aber immer auf sie verlassen, da sie bodenständig sind und eben auf ihrer Meinung beharren. Für sie sind klassische Tattoo-Arten und -Motive ideal geeignet.

# Zwillinge

Leute mit dem Sternzeichen Zwilling sind sehr aktiv und probieren gerne neue Dinge aus. Für sie könnte ein modernes Dotwork-Tattoo das Richtige sein.

# Krebs

Krebse sind gefühlvoll, manchmal vielleicht einen Ticken zu sensibel. Ihre Tattoos sollten vor allem eines haben: Eine Bedeutung.

# Löwe

Löwen sind stolz und lieben es, in Scheinwerferlicht zu stehen. Als Tattoo-Art kommt daher nur etwas richtig Auffälliges in Frage, zum Beispiel in Form eines großflächigen Watercolor-Tattoos.

# Jungfrau

Jungfrauen sind bescheiden und schüchtern in ihrer Art. Zu ihnen passen kleine, filigrane Tattoos, die nicht sofort auffallen, zum Beispiel am Finger, seitlich gut versteckt.

A post shared by k ö r y ᛋ (@kormonster_) on

# Waage

Waage-Menschen brauchen Harmonie und legen viel Wert auf Ästhetik. Der Tattoo-Stil sollte deshalb schön symmetrisch gehalten sein. Ein schöner Fleckchen dafür: Unter der Brust!

# Skorpion

Skorpione sind sehr selbstbewusst, clever und anspruchsvoll. Sie brauchen ein Tattoo, das perfekt gestochen ist und anderen im Gedächtnis bleibt.

# Schütze

Schützen lieben ihre Freiheit und Unabhängigkeit. Für sie kommt daher sehr gut ein Motiv wie eine Erdkugel, der Umriss eines Landes, eine Sonne, Sterne oder ähnliches in Frage.

Hast Du vielleicht schon ein passendes Tattoo zu Deinem Sternzeichen, vielleicht aus reinem Zufall? Oder lässt Du Dich davon überhaupt nicht beeinflussen? Schließlich handelt es sich hier nur um Vorschläge. So genau nimmt es das Sternzeichen-Schicksal dann auch nicht. Im Endeffekt muss Dir Deine Körperverzierung einfach langfristig gefallen.

Bildquelle: iStock/JohanJK


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?