Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Beauty
  3. Tattoos & Piercings
  4. Engel-Tattoo: Alles über die Bedeutung und tolle Vorlagen

Himmlische Beschützer

Engel-Tattoo: Alles über die Bedeutung und tolle Vorlagen

Die einzigartigen, himmlischen Geschöpfe ziehen uns schon seit Jahrhunderten in den Bann. Genau deshalb ist das Engel-Tattoo ein zeitloses und immer im Trend liegendes Tattoo. Du erfährst von uns, welche Bedeutungen dem Engel-Tattoo zugeschrieben werden und wir zeigen dir 10 tolle Tattoo-Vorlagen.

Engel-Tattoo: Was bedeutet ein Engel als Tattoo?

Engel werden, wenn wir alten Geschichten glauben schenken, auf die Erde gesandt um unsere liebsten Menschen zu beschützen. Sowohl Männer als auch Frauen sind große Fans des Engel-Motivs. Die Werte der Engel-Tattoos und die Symbolik, die hinter den Tattoos stehen, sind an die Werte der vier Erzengel (Michael, Raphael, Gabriel, Uriel) angepasst.

Die Werte der vier Erzengel

  • Michael: Gerechtigkeit, Schutz, Reinheit
  • Raphael: Emotionale- und körperliche Heilung, Transformation, Geborgenheit
  • Gabriel: Veränderung, Neustart, Lebensfreude
  • Uriel: Selbstvertrauen, Gnade, Kraft

Weitere Engel und ihre Bedeutungen

Nicht nur Schutzengel sind beliebte Engel-Tattoo-Motive, auch gefallene Engel sind beliebte Tattoos. Der gefallene Engel steht für die Fehlbarkeit im Menschen. Optisch ist der gefallene Engel erkennbar, da die Engel auf den Tattoos den Kopf senken und knien. Es gibt auch viele Tattoos, die Engel mit Schwert und Schild darstellen. Sie sind die Märtyrer unter den Engel-Tattoos und stehen für die Erzengel und den Kampf gegen das Böse.

Engel-Tattoo: Körperstellen und Vorlagen

Beliebte Körperstellen für ein Engel-Tattoo sind die Schulterblätter. Dort können sich die Flügel am optisch ansprechendsten entfalten. Doch auch die Schulter ist ein beliebter Ort für die Tattoos. Wahre Kunstwerke können auf dem Rücken gestochen werden. Besonders beliebt unter Frauen ist übrigens das Motiv des Seraphim. Diese Engelsart ist Gott am nächsten. Sie stehen für die Kraft der Liebe und haben sechs Flügel und vier Köpfe.

Engel-Tattoo 1: Fine Line auf dem Unterarm

Engel-Tattoo 2: Flügel auf den Schulterblättern

Engel-Tattoo 3: Schutzengel auf dem Oberarm

Engel-Tattoo 4: Gefallener Engel auf dem Rippenbogen

Engel-Tattoo 5: Seraphim-Motiv auf dem Unterarm

Engel-Tattoo 6: Schutzengel auf dem Rücken

Engel-Tattoo 7: Kolorierter Engel über dem Ellenbogen

Engel-Tattoo 8: Engel unter den Schlüsselbeinen

Engel-Tattoo 9: Schutzengel mit Schwert auf dem Unterarm

Engel-Tattoo 10: Liebes-Engel in feiner Line-Art auf dem Oberarm

Engel-Tattoos können, müssen aber nicht immer ein Zeichen der Gläubigkeit sein. Durch die Vielzahl an Bedeutungen ist das Engel-Tattoo alleinstehend bereits tiefgründig. Durch die Wahl deines Lieblingsstils und Motiv, machst du es zu einem einzigartigen Kunstwerk unter deiner Haut! Noch mehr Inspiration für deinen perfekten Stil bekommst du in unserem Video:

7 beliebte Tattoo-Stile_desired.mp4 Abonniere uns
auf YouTube
Bildquelle: Gettyimages/Alexeg84

Hat dir "Engel-Tattoo: Alles über die Bedeutung und tolle Vorlagen" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: