Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

+ Bedeutung

10 farbenprächtige Motive für dein Orchideen-Tattoo

10 farbenprächtige Motive für dein Orchideen-Tattoo

Die Orchidee ist eine der faszinierendsten und beliebtesten blühenden Zimmerpflanzen. Kein Wunder, dass das Orchideen-Tattoo zu den beliebtesten Blumenmotiven gehört, die unsere Haut zieren. Ich habe für dich recherchiert, welche symbolische Bedeutung die Orchidee hat und zeige dir einige der ästhetischsten Orchideen-Tattoos.

Wissenswerte Fakten über die Orchidee

Die Faszination für die Orchidee reicht bis zu 3000 Jahre zurück. Bereits im alten China wurden in dieser Zeit Orchideen kultiviert und gezüchtet. Die Faszination für die grazilen Pflanzen mit den eindrucksvollen Blüten wurde sogar in einigen Schriften aus der Song-Dynastie festgehalten. Der berühmte Gelehrte Konfuzius kreierte ein eigenes Schriftzeichen für die Orchidee, das für Anmut, Eleganz und Reinheit steht. Die erste Orchidee wurde in Europa im 17. Jahrhundert auf einer Pflanzenschau ausgestellt. Seitdem ist die Faszination für die Pflanze, von der es über 15.000 Gattungen und bis zu 30.000 Arten gibt, ungebrochen.

Orchideen Tattoo Motive
Die Orchidee hat eine nahezu symmetrische, sehr dekorative Blüte.

Wusstest du, dass der Name „Orchidee“ ins Deutsche übersetzt „Hoden“ bedeutet? Man nannte eine bestimmte Orchideenart damals auch „Kleines Knabenkraut“. Denn ihre Wurzelknollen haben ein hodenförmiges Aussehen und sind für ihre Namensgebung verantwortlich. Die Orchidee fasziniert uns derart, weil sie eine sehr genügsame Pflanze ist und in der Natur sehr selten vorkommt. Sie ist darüber hinaus sehr anpassungsfähig und ist sowohl in den Tropen als auch in polaren Gebieten heimisch. Ihre besondere Ästhetik verdankt sie ihren wunderschön gefärbten sehr symmetrischen Blüten, die in zahlreichen Farben, Mustern und Strukturen vorkommen.

Symbolische Bedeutung der Orchidee im Überblick:

  • Liebe
  • Jugend
  • Grazie
  • Seltenheit
  • Schönheit und Anmut
  • Unverwechselbarkeit und Einzigartigkeit

So könnte dein Orchideen-Tattoo aussehen

Die beliebteste Variante unter den Orchideen-Tattoos sind Arten mit roten bis rosa Blüten, die über den Arm oder die Schulter verlaufen. Doch hier gibt es keinerlei Grenzen. Bei der Orchidee wirkt eine einzelne Blütenform genau so ästhetisch wie eine längere Ranke. Sie eignet sich als kleines Motiv und auch als größere Blumenlandschaft. Ich zeige dir einige schöne Beispiele, wie deine Tätowierung wirken könnte.

Orchideen-Tattoo in Schwarz-Weiß

Obwohl gerade die schillernde Farbgebung einer Orchidee uns so beeindruckt, wirkt ihre Blüte auch als Schwarz-Weiß-Tattoo sehr anmutig und grazil.

Auch als Unterbrust-Tattoo im Stile eines Colliers wirkt die Orchidee sehr ästhetisch.

Farbiges Orchideen-Tattoo in strahlender Blütenpracht

Orchideen kommen wirklich in jedweder Farbigkeit vor, die du dir vorstellen kannst. Daher darfst du deinem Orchideen-Tattoo jede Farbe geben, die du liebst oder du nimmst dir eine real existierende Art als Vorbild. Es gibt sogar gepunktete, schwarze oder blaue Pflanzen.

Eine rosafarbene Orchidee auf dem Rücken kann besonders entzücken. Sehr dekorativ!

Orchideen-Tattoo mit anderen Motiven

Pflanzen- und Blumen-Tattoos werden sehr gern mit anderen Elementen kombiniert. Hier sind deinem Einfallsreichtum keine Grenzen gesetzt. Das können entweder anderen Pflanzen sein, aber auch Tier-Motive, Old-School-Tattoos oder jegliches andere Motiv.

Eher extravagant und geheimnisvoll wirkt dieser Orchideen-Kranz mit Zahnrad und Totenkopf.

Auch ein Vogel-Tattoo lässt sich sehr gut zu einer Orchidee kombinieren – wie man an diesem süßen Rotkehlchen sieht.

Du liebst Blumenmotive? Dann könnten dir auch diese Vorlagen für Blumen-Tattoos gefallen.

21 Vorlagen für dein Blumen-Tattoo

21 Vorlagen für dein Blumen-Tattoo
BILDERSTRECKE STARTEN (22 BILDER)

Hast du dich nun für die Orchidee als Motiv entschieden? So etwas will gut überlegt sein. Schließlich begleitet dich der Hautschmuck ein Leben lang. Vielleicht konnte ich dich ja zu deinem Wunsch-Tattoo inspirieren. Auch die Lilie ist ein hübsches Blütenmotiv. Wenn du unsicher bist, dann schau gern noch einmal in die Tattoo-Trends für dieses Jahr. Pflanzen sind hier auch dabei. Hinterlasse mir gern einen Kommentar und berichte mir, welche Tätowierung es letztlich geworden ist.

Bildquelle:

iStock/swkunst/Blackmoon9

Was denkst Du?

Meine empfehlung für dich

Galerien

Lies auch

Teste dich