Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Bedeutung & Vorlagen

Hufeisen-Tattoo: Nicht nur für Pferdemädchen

Hufeisen-Tattoo: Nicht nur für Pferdemädchen

Wir alle kennen Hufeisen aus dem Reitsport. Doch das Hufeisen ist nicht nur ein Stück Eisen. Dank der U-Form können echte Kunstwerke im inneren des Hufeisen-Tattoos entstehen. Wir klären auf was es mit dem Hufeisen-Tattoo auf sich hat und welche Bedeutung sich hinter dem Motiv verbirgt. 

Die Bedeutungen im Überblick:

  • Pferdeliebhaber
  • Glück (im Spiel)
  • Schutz, Beschützer, Talisman 
  • stets positiv 

Wie kann ein Hufeisen-Tattoo aussehen?

Kombinationsmöglichkeiten

Als Zeichen der Pferde-Liebe werden Hufeisen gerne in Kombination mit Pferden tätowiert . Ganz bekannt ist das Hufeisen aber auch im Glücksspiel: Ein Würfel oder ein Kleeblatt Motiv in Kombination mit einem Hufeisen sollen dem Träger Glück im Spiel verleihen. Ein Pik-Ass im Hufeisen-Tattoo steht für den Glück des Zufalls. Das Zeichen des Glücks wird auch gerne mit Flügeln, in Erinnerung an einen geliebten Menschen oder mit Initialen von Personen versehen. Immer häufiger sehen wir jedoch das Hufeisen-Tattoo in Kombination mit dem Motiv des Traumfängers. So wie das Hufeisen soll auch der Traumfänger alles negative vom Träger abprallen lassen – There is no room for negative vibes

Farben und Körperstellen

Gerne wird das Hufeisen-Tattoo übrigens in der Farbe Grün gestochen. Grün steht für Glück und ist daher die perfekte Wahl. Besonders beliebt ist das Hufeisen-Tattoo auf dem Oberarm und Unterarm. Für besonders filigrane, minimalistische Tattoos bietet sich zudem der Knöchel oder das Handgelenk als Tattoo Fläche an. 

Hufeisen-Tattoo-Vorlagen

#1 Hufeisen mit Traumfänger auf dem Oberschenkel

#2 Filigranes Hufeisen-Tattoo am Ellenbogen

#3 Hufeisen als Glücksbringer

#4 Hufeisen-Tattoo als Zeichen der Liebe zum Tier

#5 Hufeisen mit einer schwarzen Rose

#6 Hufeisen aus Blumen mit Schriftzug

#7 Pferde-Liebe: Hufeisen mit Rosen und Traumfänger

#8 Hufeisen-Tattoo im Traditional Stil

Hufeisen-Tattoo: Hintergrundgeschichte und Bedeutung

Kennst du das türkische Sprichwort „Ein Nagel kann ein Hufeisen retten, ein Hufeisen ein Pferd, ein Pferd einen Reiter und ein Reiter ein Land“? Zu Kriegszeiten auf unserer Erde, wurden Pferde für den Krieg oder als Arbeitstiere eingesetzt. Da der Huf das Fußwerk des Pferdes ist, schützt und das Pferd eine wichtige Funktion im Kampf gegen den Krieg einnahm, gilt das Hufeisen seitdem als Zeichen des Glücks. Hufeisen sind also Amulette des Glücks, die sich nicht nur an den Hufen von Pferden wiederfinden, sondern auf Gemälden, über Haustüren oder auch als Hufeisen-Tattoo auf der Haut. 

Glück, Beschützer oder Talisman

Spannend ist auch, dass die Bedeutungen des Hufeisen-Tattoos sich mit der Ausrichtung des Tattoos verändern. Zeigt die Öffnung des Hufeisen-Tattoos nach oben ist es ein Zeichen von Glück. Zeigt sie jedoch nach unten ist das Tattoo eine Art Beschützer. Der Talisman soll alles negative vom Tattoo-Träger abprallen lassen. Positive Vibes only. Das Hufeisen bietet sich in der Kunst und als Tattoo perfekt, da durch die U-Form des Hufeisens eine hohe Gestaltungsfreiheit gegeben ist. 

Kennst du die Bedeutung dieser Tattoos?

Hat Dir "Hufeisen-Tattoo: Nicht nur für Pferdemädchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich