„Die Höhle der Löwen“

Mystic Ink: Das kann das Fake-Tattoo-Gel von Jagua for You

Mystic Ink: Das kann das Fake-Tattoo-Gel von Jagua for You

Auf ein Tattoo hast du zwar schon lange Lust, aber den Schritt, dir eines permanent unter die Haut stechen zu lassen, willst du nicht gehen? Dann könnte Mystic Ink, das Fake-Tattoo-Gel aus „Die Höhle der Löwen“, der perfekte Kompromiss für dich sein. Wir stellen das Produkt der Firma Jagua for You vor.

Wie funktionieren die temporären Tattoos aus „Die Höhle der Löwen“?

Der Hersteller empfiehlt, die Haut vor der Anwendung zu peelen, damit die Farbe möglichst lange hält. Mystic Ink wird in kleinen Falschen mit spitz zulaufenden Applikatoren geliefert, mit denen man, wie mit einem Stift, auf der Haut malen kann. Für künstlerisch Unbegabte liefert Jagua for You zusätzlich zum Gel auch Schablonen und Vorlagen mit, die das Zeichnen vereinfachen sollen. Wir müssen zugeben: Das Ganze erinnert uns ein bisschen an Window-Color für die Haut.

Nach dem Auftragen muss die Farbe 24 Stunden auf der Haut trockenen und einwirken. Die temporären Tattoos sollen dann bis zu drei Wochen halten. Das Endergebnis kann dann beispielsweise so aussehen:

So unterscheidet sich Mystic Ink von Henna-Tattoos

Die Anwendung ähnelt zwar der von Henna-Tattoos, jedoch mit zwei großen Unterschieden: Zum einen beinhaltet das Mystic-Ink-Gel kein para-Phenylendiamin (PPD) – ein gesundheitsschädigender Farbstoff, der in manchen Henna-Farben enthalten ist. Zum anderen sind Henna-Tätowierungen meist röstlich-braun, während das Produkt von Jagua for You die Haut blau-schwarz färbt. Die temporären Tattoos sollen daher, so verspricht es der Hersteller, kaum von echten zu unterscheiden sein.

Woraus wird das Mystic-Ink-Gel hergestellt?

Das Gel wird aus dem Saft der Früchte des in Südamerika beheimateten Jagua-Baums hergestellt. Die südamerikanischen Ureinwohner nutzen den Jagua-Saft bereits seit Jahrhunderten für ihre Körperbemalungen. Jagua for You verspricht, dass ihr Gel vegan ist und sie 100 Prozent aus natürliche Inhaltsstoffe verwenden. Neben dem Jagua-Extrakt Extrakt besteht das Fake-Tattoo-Gel aus Lavendelöl, Kaliumsorbat, Zitronensäure und Xanthangummi.

Hast du jetzt Lust auf den Selbst-Test? Hier kannst du „Mystic Ink“  kaufen

Der Hersteller selbst bietet die Fake-Tattoo-Tinte natürlich auf seiner Webseite an. Aber auch hier bei Amazon kannst du das Produkt bestellen* (aktueller Preis: 32,99 Euro, kostenlose Lieferung).

Du überlegst immer noch, ob es nur ein temporäres oder doch ein echtes Tattoo sein soll? Mach den Test, welches Motiv zu dir passen könnte:

Welches Tattoo passt zu Dir?

Welches Tattoo passt zu Dir?
QUIZ STARTEN

Wir sind gespannt, wie sich die Fake-Tattoos von Jagua for You bei „Die Höhle der Löwen“ schlagen.  Wie gefällt dir das Produkt? Würdest du es gerne selbst mal ausprobieren oder hast du es sogar selbst schon getestet? Dann teile deine Erfahrungen mit uns in den Kommentaren!

Bildquelle:

TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich