nudeltattoo
Katharina Meyer am 10.11.2016

Der Musiker Ed Sheeran ist Ketchup-süchtig und hat sich das Heinz-Logo auf dem Arm verewigen lassen. Popsängerin Katy Perry trägt eine kleine rote Erdbeere an ihrem Fuß. Doch nicht nur die Stars und Sternchen lassen sich Lebensmittel-Tattoos stechen. Wir haben für dich die skurrilsten Food-Tattoos zusammengestellt.

Liebe geht durch den Magen – und anscheinend auch unter die Haut. Denn immer häufiger sehen wir im Internet und im Freundeskreis Food-verrückte Tattoofans, die ihre Vorliebe für leckeres Essen und Tinte verbinden und sich Nahrungsmittel tätowieren lassen. Die coolsten, schönsten und skurrilsten Food-Tattoos haben wir hier für Dich zusammengestellt.

1. Stylische Karottenliebe

2. Süßes Pasta-Tattoo

#tattoo #tattoos #tattooer #tattooed #blackwork #ink #skin #linework #tattauh #farfalle

A photo posted by Tatta-Uh (@tatta_uh) on

3. Mini Mouse-Eis

4. Menschenfeind – Pizzafreund

5. Pizza ist allseits beliebt

6. Auch als Unterbrust-Tattoo

7. Es geht jedoch auch gesünder!

8. Foodie-Sleeve mit lustigen Wortspielen

9. Bei diesem Foodie ist immer Spargelzeit!

10. Essensliebe verbindet – daher auch schön als Partnertattoo!

Friction Food Friday Tattoo done by @aceshightattooboynton.

A photo posted by Friction Tattoo Supply (@frictiontattoo) on

11. Markenliebe – denn es gibt nur einen wahren Ketchup!

12. Mais als Linework-Tattoo

13. Und auch als winzigkleines Tattoo ist Essen geeignet

 

Hat Dir "Liebe zum Essen: Die verrücktesten Food-Tattoos" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?