Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kraftvoll

Stier-Tattoo: So trägst du dein Sternzeichen unter der Haut

Stier-Tattoo: So trägst du dein Sternzeichen unter der Haut

Ende April bis ende Mai ist im Tierkreis die Zeit des Stiers. Du bist vom Sternzeichen Stier oder findest das starke Tier einfach so toll und möchtest es dir tätowieren lassen? Bei uns findest du die Bedeutung hinter einem Stier-Tattoo und Vorlagen zur Inspiration.

Stier-Tattoo als Sternzeichen: Das mach das starke Sternzeichen aus

Als Sternzeichen Stier bist du ein wahrer Beschützer. Ein Stier lebt davon, seine Liebsten zu umsorgen und kümmert sich gern um die Menschen, die seine Hilfe brauchen. Anders als der Krebs, ist der Stier nicht in einer emotionalen Art und Weise involviert, sondern eher in einer rationalen und intuitiven Art. Deswegen ist der Stier eines der loyalen, grossmütigen, bodenständigen und liebevollen Sternzeichen. Besonders am Stier-Sternzeichen ist, dass ihm ein sehr grüner Daumen zugesprochen wird. Aber das ist auch gut nachzuvollziehen, denn auch um seine Pflanzen muss man sich gut kümmern, damit sie wachsen und gedeihen.

Was kann ein Stier-Tattoo bedeuten?

Du gehst momentan durch schwierige Zeiten? Dann ist das Stier Tattoo eine gute Möglichkeit dich an deine eigene Stärke und Kraft zu erinnern. Der starke Stier kämpft bis zum bitteren Ende und verliert dabei nie die Hoffnung. Das macht ihn als Tattoo-Motiv auch bei den Menschen beliebt, die nicht vom Sternzeichen Stier sind. Auch optisch ist er sehr ansprechend und lässt sich in verschiedenen Stilrichtungen und Farboptionen darstellen. Sei es als schwarz und weiß Motiv, Sternformation oder in bunten Farben, welche den Stier noch realistischer erscheinen lassen – für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Stier-Tattoo-Vorlagen: So schön kann das Motiv aussehen

Jeder Stier ist von der Persönlichkeit unterschiedlich, so auch das Tattoo. Es gibt unzählige Motivmöglichkeiten und Interpretationen des Sternzeichens. Du musst also selber herausfinden welcher Stil und welches Motiv dich und deinen Geschmack am besten widerspiegelt. Eine spezielle Körperstelle für ein Stier-Tattoo gibt es, dank verschiedenster Möglichkeiten, in dem Sinne nicht. Es gilt: Freie Wahl. Beliebte Tattoo Körperstellen, die sich auch für ein Stier-Motiv eignen sind:

Stier-Tattoo Größen-Guide

  • Mittel bis große Motive: Arme, Beine und Rücken
  • Mittlere Motive: Nacken, Schulter
  • Kleinere Motive: Knöchel und Schlüsselbein
  • Mini-Motive: Finger oder hinter dem Ohr

#1 Filigran und feminin: Stier-Tattoo in Line-Art

#2 Prägnant: Stierschädel mit Blumen am hinteren Oberarm

#3 Stier-Symbol in Dot-Work auf der Wirbelsäule

#4 Frauenpower: Stier-Tattoo in einer menschlichen Form

 

#5 Sternformation des Stiers mit Schriftzug auf der Schulter

#6 Symmetrisch: Stier-Tattoo mit einem Mandala-Effekt auf dem Unterschenkel

#7 Dreieck-Trend: Stier mit Blumen auf dem Unterschenkel

#8 Für Minimalisten: Stier-Symbol auf dem Finger

Stier-Tattoo: Die wichtigsten Fakten über das Sternzeichen

  • Das Sternzeichen liegt zwischen dem 21. April und dem 20. Mai
  • Element:  Erde
  • Planet: Venus
  • Positive Eigenschaften: Gewissenhaft, beständig, sachlich, ruhig, solide, treu
  • Negative Eigenschaften: Engstirnig, stur, materialistisch, unflexibel
  • Edelsteine: Saphir, Aquamarin, Achat
  • Aussage: „Ich habe”
Welches Sternzeichen sollte dein Partner haben?
Bildquelle:

Gettyimages/ Zenina

Hat Dir "Stier-Tattoo: So trägst du dein Sternzeichen unter der Haut" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich