Tattoo am Schlüsselbein
Christina Tobiasam 28.11.2018

Ein Tattoo am Schlüsselbein lässt sich gut verstecken, aber auch genauso gut in Szene setzen, wenn du zum Beispiel ein schulterfreies Top trägst. Aber welches Motiv kommt an dieser Stelle besonders gut zur Geltung und tut das Tätowieren dort sehr weh? Wir verraten es dir!

Tut ein Schlüsselbein-Tattoo weh?

Natürlich sind die Schmerzen, die beim Tätowieren empfunden werden, immer subjektiv. Laut der Erfahrungen vieler, die sich ein Tattoo am Schlüsselbein haben stechen lassen, ist es dort aber tendenziell weniger schmerzhaft als an anderen Regionen. Dabei gibt es allerdings Unterschiede je nachdem, wo das Tattoo genau platziert wird: Über dem Schlüsselbein soll das Tätowieren mehr wehtun als darunter. Direkt auf dem Schlüsselbein kann es während des Stechens zu Vibrationen kommen, die von einigen als angenehm, von anderen eher als störend beim Atmen empfunden wurden. Außerdem berichten viele, dass es sich schmerzhafter anfühlt, je näher die Tätowierung an der Achselhöhle verläuft. Wenn du also sehr schmerzempfindlich bist, bevorzugst du am besten ein Tattoo unter dem Schlüsselbein, das einige Zentimeter über der Achselhöhle endet.

Welche Stellen für ein Tattoo besonders schmerzhaft sind, verrät dir unser Video:

So könnte dein Tattoo am Schlüsselbein aussehen

Für ein Schlüsselbein-Tattoo bieten sich die verschiedensten Motive an. Besonders schön sind Tätowierungen, die etwas länger sind und am Schlüsselbein entlang verlaufen. Wir haben ein paar schöne Beispiele für dich herausgesucht.

#1 Die Blumenranke

Ein zartes Tattoo einer Blumenranke passt wunderbar zum geschwungenen Schlüsselbein. Dabei reichen schon ein paar wenige filigrane Blüten, wie dieses Motiv beweist:

#2 Der Vogelschwarm

Wenn du ein Freigeist bist, könnte ein Vogel-Tattoo gut zu dir passen. Egal, ob nur eine einzelne Schwalbe oder gleich die Silhouette eines kompletten Vogelschwarms, der an deinem Schlüsselbein entlang fliegt: Erlaubt ist, was dir gefällt!

View this post on Instagram

I have a few tattoos that all mean something very dearly to me. This tattoo on my collar bone is probably especially dear, as it is a flock of birds that each represent each of the members of my family. During my honeymoon, I added my husband to this flock as well to join my immediate family members. I have an affinity for birds, and wanted my family to all be with me even when I’m not near them. Now I have my flock with me at all times 🖤 And that’s good…because I miss them a lot now that I’ve moved 😢 . . . #gothgirls #gothandmarried #gothandengaged #gothfashion #gothicfashion #gothblogger #fashionblogger #darkfashion #grungefashion #grungegirls #palegirls #goth #makeup #alternative #altgirls #alternativefashion #tattoo #birdtattoo #collarbonetattoo #collarbone #piercedgirls #fashion #tattoogirls #fashionblogger #gothfashionblog

A post shared by Claire Page (@goth_and_engaged) on

#3 Römische Zahlen

Hast du ein besonderes Datum oder eine Glückszahl, der du gern mit einem Tattoo gedenken würdest? Dann sind römische Zahlen eine schöne Variante, die optisch etwas geheimnisvoller wirkt als arabische Ziffern.

#4 Ein schöner Spruch

Auch ein aussagekräftiger Spruch lässt sich am Schlüsselbein gut platzieren. Je nach Schriftart und Größe der Tätowierung kannst du ein ganz individuelles Ergebnis erzielen, das genau deinem Geschmack entspricht.

#5 Die Feder

Eine geschwungene Feder ähnelt der Form des Schlüsselbeins. Deshalb passt sie auch ausgesprochen gut an diese Stelle. Ein Feder-Tattoo kann sowohl für Leichtigkeit als auch für Weisheit und Spiritualität stehen.

Hier findest du 17 weitere Vorlagen für ein außergewöhnliches Feder-Tattoo:

17 Vorlagen für dein Feder-Tattoo

Ein Tattoo am Schlüsselbein wirkt sexy und ist ein echter Hingucker. Hast du dir bereits eines stechen lassen? Dann verrate uns gerne in den Kommentaren, ob es wehgetan hat, und für welches Motiv du dich entschieden hast.

Bildquelle:

Unsplash/Drop the Label Movement

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?