Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Flower-Power

Das sind die schönsten Wildblumen-Tattoos

Das sind die schönsten Wildblumen-Tattoos

Blumenmotive sind zeitlos und können in den verschiedensten Stilrichtungen gestochen werden. Insbesondere Wildblumen-Tattoos sind beliebte Motive. Als Strauß oder einzelne Pflanzen kombiniert mit abstrakten Formen, das Tattoo-Motiv liegt aktuell sehr im Trend. Von uns erfährst du alles über ein Wildblumen-Tattoo und wir zeigen dir die 10 schönsten Vorlagen.

Was macht Wildblumen so besonders?

Wie der Name schon sagt, findest du Wildblumen in der freien Natur. Ob an Wegrändern, im Wald oder auf Wiesen, sie wachsen an verschiedensten Orten in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Anders als bei unseren kultivierten Pflanzen mischen sie sich von Natur aus, sodass es scheint, als wolle die Natur Arrangements aus ihren verschiedenen Blumen machen.
Nun aber was unterscheidet eine Wildblume von einer gängigen Blume als Tattoo-Motiv? Die meisten Menschen kennen viele der Wildblumen einfach nicht, so eilst du einer häufig verwendeten Rose beispielsweise in Sachen Individualität voraus. Außerdem zeigst du so eine gewisse Verbundenheit zur Natur und zum Natürlichen. Wildblumen können viele verschiedene Blumen sein, doch vielmehr geht es darum, dass diese von ganz alleine wachsen, statt gepflanzt werden zu müssen. Das macht diese Blumen so einzigartig!

Wie kann ein Wildblumen-Tattoo aussehen?

Blumenmotive lassen sich wunderbar mit fast allen anderen Symbolen und Motiven kombinieren. Magst du es eher schlicht, dann such dir eine feine Wildblume heraus und lass sie dir farbig als kleines Motiv an die Schulter oder auf dem Schlüsselbein stechen. Magst du es lieber etwas auffälliger, kannst du dir auch aus mehreren Blumen einen ganzen Strauß tätowieren lassen. Am besten sehen die Blumen dann auf größeren Körperflächen, wie dem Ober- oder Unterarm oder dem Rippenbogen aus. Wenn du dir nun eine Wildblume stechen lassen möchtest, dann sieht es besonders schön als Stick n’ Poke-Tattoo aus. Bei dieser Methode wird das Tattoo per Hand und einer Nadel in die Haut gestochen. Das dauert zwar länger, aber lässt die feinen Details der Blumen noch besser herausstechen.

Wildblumen-Tattoo-Vorlagen: Lass dich inspirieren!

Damit du dir ein besseres Bild davon machen kannst wie das Tattoo aussehen könnte, haben wir dir 10 wunderschöne Vorlagen herausgesucht. Du kannst die verschiedenen Stile und Farben miteinander vergleichen und wie ein Wildblumen-Tattoo an den verschiedenen Körperstellen aussehen kann.

#1 Feine Linien und zarte Farben

#2 Ein Strauß Blumen: Satte Farben ohne schwarze Umrandungen

#3 Für schwarz-weiß Liebhaber

#4 Geometrische Formen: Mohnblume mit Dreiecken und Kreisen

#5 Auch ein beliebtes Motiv: Wildblumen in der Hand

#6 Blumen sind ihr wohl zu Kopf gestiegen

#7 Großes Wildblumen-Motiv mit versteckter Schlange auf dem Oberschenkel

#8 Ein Tüpfelchen Farbe: Wildblumen gestochen in feinsten Linien

#9 Großes Motiv am Rippenbogen

 #10 Auffallend: Wunderschönes Blumenmotiv mit Gesicht

Hast du ein Motiv gefunden? Dann spricht mit dem Tätowierer deines Vertrauens und entwerft dein einzigartiges Wildblumen-Tattoo. Falls du dir doch nicht so ganz sicher bist, ob diese Blumen-Motiv das richtige für dich ist, dann mach hier den Test und finde heraus welches Tattoo zu dir passt.

Welches Tattoo passt zu Dir?

 

Bildquelle:

Gettyimages/ Valeriy_G

Hat Dir "Das sind die schönsten Wildblumen-Tattoos" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich