Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Zum Nachmachen

Herbstnägel-Ideen: Die coolsten Nail-Trends der Saison

Herbstnägel-Ideen: Die coolsten Nail-Trends der Saison

Neue Saison, neue Nägel! Pünktlich zum Beginn der bunten Jahreszeit haben wir für dich die schönsten Herbstnägel-Ideen auf Pinterest ausfindig gemacht. Wir zeigen dir, wie du die Nail Art-Trends selbst umsetzt und welche Produkte du dafür benötigst.

Herbstnägel-Ideen: Die angesagtesten Styles laut Pinterest

Gehörst du auch zu denjenigen, die es lieben, immer wieder neue Styles auf ihren Nägeln auszuprobieren? Dann haben wir hier die perfekte Inspiration für dich. Ob Pastellnuancen, gedeckte Töne, schlichte Designs oder echte Hingucker – die Herbstnägel-Ideen auf Pinterest strotzen nur so vor Abwechslung.

#1 Orange, baby!

Orange ist die Trendfarbe im Herbst – zumindest, wenn es um Nägel geht. Statt sommerlich und knallig dürfen die Nuancen jetzt allerdings ein wenig gedeckter sein, um echtes Herbst-Feeling zu versprühen. Da die Farbe selbst schon ein echter Hingucker ist, kannst du deine Nägel grundsätzlich einheitlich tragen.

Wir lieben diesen Orange-Ton von Essie. Du bekommst ihn für ca. 7,75 Euro bei Amazon:

Essie Nagellack Nr. 67 meet me at sunset, Koralle, 13.5 ml

Essie Nagellack Nr. 67 meet me at sunset, Koralle, 13.5 ml

Aber auch Highlights in Form von Stickern sind total angesagt. Besonders beliebt: Alles, was nach Herbst aussieht. Die Rede ist also von Prints rund um Blätter, Laub und Kürbissen.

Auf Amazon haben wir für ca. 6,44 Euro coole Glitzerblätter gefunden:

Glitter Maple Leaves Nail Sticker

Glitter Maple Leaves Nail Sticker

So setzt du die Herbstnägel-Idee selbst um

  1. Lackiere alle Nägel mit einem Base Coat.
  2. Trage den orangefarbenen Nagellack auf. Die Nägel, die du mit dem Blättern hervorheben willst, lässt du aus.
  3. Mithilfe eines Nail Art Pickers und ein wenig Nagelkleber setzt du die Blätter auf die gewünschte Stelle.
  4. Anschließend versiegelst du das Design aller Nägel mit einem Top Coat.

#2 Glitzer-Akzente

Auch an Glitzer darf es ab sofort nicht fehlen. Die Herbstnägel-Ideen für dieses Jahr beweisen, wie gut Laubtöne und ein wenig Glamour zusammenpassen. Beim Design kannst du dieses Mal auch mit verschiedenen Orangenunancen arbeiten.

Die Farbe Sanstorme gibt es bei Amazon für unter 10 Euro und passt perfekt als etwas hellere Orangenuance:

Essie 642 Nagellack, Sandstone, Orange

Essie 642 Nagellack, Sandstone, Orange

Um einen coolen Glitzer-Look zu kreieren, kannst du auf einzelne Steinchen zurückgreifen, die du auf deinen Nagel aufklebst oder du greifst direkt zu einem speziellen Glitzernagellack.

Den essie Glitzer-Topcoat bekommst du für ca. 10 Euro bei Amazon:

essie Glitzer Topcoat in Gold, 1 x 14 ml

essie Glitzer Topcoat in Gold, 1 x 14 ml

So setzt du die Herbstnägel-Idee selbst um

  1. Trage einen Base Coat auf deine Nägel auf.
  2. Versehe deine Nägel mit orangefarbenen Nagellack – hier kannst du auch zwei Farben kombinieren. Lasse die Nägel aus, die du mit Glitzer veredeln willst.
  3. Trage den Glitzernagellack auf.
  4. Der Glitzernagellack ist bereits ein Top Coat. Um deine restlichen Nägel zu versiegeln, beschichte auch sie mit einem durchsichtigen Top Coat.

#3 Rainbownails in pastelligen Erdtönen

Nicht nur ein absoluter Sommertrend, nein, auch im Herbst noch total angesagt: Rainbownails. Das Naildesign in verschiedenen Farben zeigt sich jetzt aber nicht mehr in der Color-Blocking-Variante, sondern eher in einer Farbfamilie. Vor allem leicht abweichende Nuancen von Erdtönen oder Beige- und Creme-Schattierungen werden zu den Hinguckern im Herbst.

Wenn du willst, dass dein Naildesign länger hält, teste doch mal UV-Nagellack. Bei Amazon gibt es für ca. 15 Euro im Set:

UV Nagellack Set Nude

UV Nagellack Set Nude

Um den Nagellack aushärten zu lassen, brauchst du bei UV- oder Gel- oder Shellacken eine spezielle LED- bzw- UV-Lampe. Es bedeutet zwar ein wenig mehr Arbeit, dafür hält deine Nagelkunst aber auch mindestens zwei Wochen.

Bei Amazon bekommst du eine solche Lampe für unter 25 Euro:

NAVANINO 40W Nageltrockner LED/UV Lampe für Nägel

NAVANINO 40W Nageltrockner LED/UV Lampe für Nägel

So setzt du die Herbstnägel-Idee mit UV-Lack um

  1. Raue deine Naturnägel mit einem Buffer an und entfette sie anschließend mit einem Nail Cleaner.
  2. Trage den Base Coat auf und lass die Schicht unter der UV-Lampe aushärten.
  3. Trage die verschiedenen Farben je nach Belieben auf deine Nägel auf und lasse auch sie unter der Lampe aushärten.
  4. Trage den Top Coat auf und lass ihn unter der UV-Lampe aushärten.
  5. Entferne die Schwitzschicht mit einem Wattepad und Nail Cleaner.

#4 Mattes Finish

Der Herbst glänzt mit einem matten Finish. Statt normalem Lack, der typisch reflektiert, sind diese Saisons Lacke angesagt, die einen Matt-Effekt schaffen. Um den Look selbst zu kreieren, musst du aber keinesfalls matte Lacke in verschiedenen Farben kaufen. Vielmehr reicht es, wenn du dir einen Top Coat mit Matt-Effekt zulegst. So kannst du jede Farbe mit dem besonderen Touch versehen.

OPI Nail Lacquer Matte Top Coat

OPI Nail Lacquer Matte Top Coat

#5 Striche als Highlights

Ein weiterer Hingucker im Herbst sind schlichte Farben, die durch kleine Akzente in Form von Strichen aufgewertet werden. Je nachdem, wie begabt du beim Designen deiner Nägel bist, kannst du diesen entweder mit einem dünnen Pinsel auf deinen Nagel malen...

Filigrane Nail Art-Pinsel findest du bei Amazon im 3er-Set für ca. 5,50 Euro:

Nageldesign Pinsel 3 Stück

Nageldesign Pinsel 3 Stück

oder auf kleine Schnipsel zugreifen, die du auf den Nagel klebst. Diese musst du dir nur auf die gewünschte Länge zurechtschneiden.

Art Stripes bekommst du schon für ca. 6 Euro bei Amazon:

Nail Art Stripes

Nail Art Stripes

So setzt du die Herbstnägel-Idee selbst um

  1. Lackiere deine Nägel wie gehabt mit einem Base Coat.
  2. Trage deine gewünschte Farbe auf.
  3. Nachdem die Farbe getrocknet ist, kannst du entweder den Art Stripe aufkleben oder den Streifen mit einem dünnen Pinsel und einem Nagellack deiner Wahl zeichnen.
  4. Ein Top Coat versiegelt dein Design – diesen gibt in glänzend und matt.

Laut Sternzeichen: Dieser Nagellack passt am besten zu dir!

Laut Sternzeichen: Dieser Nagellack passt am besten zu dir!
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)
Bildquelle:

Unsplash / allison christine

Hat Dir "Herbstnägel-Ideen: Die coolsten Nail-Trends der Saison" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich