Nagellack-Trends 2019
Christina Tobiasam 04.10.2018

Glitzer oder grau, umrandet oder im Marmor-Look: Die Nagellack-Trends 2019 versprechen Designs für jeden Geschmack. Egal, ob du es lieber schlicht oder ausgefallen magst, diese 7 Trends, die wir auf Pinterest entdeckt haben, solltest du dir auf jeden Fall genauer ansehen!

#1 Grauer Nagellack

Grau, grau, grau sind alle meine Nägel. Auf der New York Fasion Week 2018 trugen viele Models grauen Nagellack. Wir lieben an diesem Trend, dass er so unkompliziert ist, denn graue Nägel passen zu fast allem.

Hier shoppst du passenden Nagellack:

#2 Matter Nagellack in Nude-Tönen

Nude-Töne sind zwar kein Geheimtipp, aber immer eine sichere Bank für einen natürlichen und gepflegten Look. Das gilt für das Make-up genauso wie für den Nagellack. Besonders alltagstauglich sind sie mit einem matten Finish.

Hier shoppst du passenden Nagellack:

#3 Outlines

Umrandete Nägel sind etwas für Nail-Art-Profis. Hier braucht man eine ruhige Hand und viel Geschick. Wenn du von sauberen Outlines träumst, empfehlen wir dir deshalb den Gang zur Nageldesignerin. Die Umrandungen müssen übrigens nicht in Schwarz oder Weiß daher kommen. Wir finden diese Variante mit kupferfarbenen Outlines besonders elegant!

#4 Glitter Nails

Glitzernägel waren bereits 2018 absolut im Trend. 2019 sind Glitter Nails zwar immer noch gefragt, werden jedoch wesentlich dezenter kombiniert. Am besten lackierst du nur einen Nagel im Glitzer-Look und wählst für die anderen vier zum Beispiel unaufgeregte Nude-Töne.

Hier shoppst du passenden Nagellack:

#5 Geometrische Muster

Nicht nur für Tattoos sind geometrische Formen und Muster beliebt. Auch auf Nägeln machen Linien, Dreiecke und Co. eine gute Figur. Dabei gilt auch hier der Grundsatz „weniger ist mehr“. Während in den vergangenen Jahren gerne aufwendige Muster aufgemalt wurden, reicht jetzt eine waagerechte oder senkrechte Linie pro Nagel, um die Hände zu verschönern.

Dabei müssen die Linien auch nicht immer schwarz oder weiß sein. Wir lieben zum Beispiel Metallic-Akzente, wie sie in diesem Beispiel gesetzt wurden:

Hier shoppst du passende Nagelsticker:

#6 Marble Nails

Kennst du schon Marble Nails? Bei diesem Nagellack-Trend für 2019 bekommen deine Nägel ein Marmor-Design verpasst. Dabei kann mit verschiedenen Farben gearbeitet werden. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Der schlichteste und zeitloseste Look ist natürlich die Kombination aus Grau und Weiß. In diesem Beispiel wurde nur ein Nagel mit dem Marmor-Design versehen und der Rest in einem tiefen Dunkelrot lackiert. Schön, oder?

#7 Schmuck auf den Nägeln

Während viele Nagellack-Trends 2019 eher minimalistisch wirken, setzen Bejeweled Nails auf Prunk und Protz. Hier werden Strasssteine, Krönchen, Nieten und andere Accessoires großzügig auf den Nägeln verteilt.

Natürlich kannst du auch hier eine zurückhaltendere Variante wählen und matte Nude-Töne mit kleinen Steinchen auf zwei ausgewählten Nägeln kombinieren. Der Vorteil: Hier verbindest du gleich zwei Nagellack-Trends für 2019 miteinander.

Hier shoppst du passende Nagelsticker:

Und, welche Nagellack-Trends 2019 gefallen dir besonders gut? Magst du eher schlichte Nude-Töne oder träumst du eher von ausgefallenen Glitter Nails mit funkelnden Schmucksteinen obendrauf? Verrate uns deine Favoriten gerne in den Kommentaren. Bevor du einen neuen Lack austestest, solltest du allerdings auf die Nagelpflege achten und dir eine Maniküre gönnen. So kommen die trendigen Designs noch besser zur Geltung!

Bildquelle:

Unsplash/Brigitte Tohm


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?