Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Beauty
  3. Schöne Nägel
  4. Swirl-Nails: Dieser Nagel-Trend ist jetzt total angesagt!

Total in

Swirl-Nails: Dieser Nagel-Trend ist jetzt total angesagt!

Egal, ob lang oder kurz, hell oder dunkel ... Schöne Nägel sind im Sommer ein absolutes Muss. Und dieses Jahr ist ein ganz besonderer Look mega angesagt! Hierbei kann es schlicht bleiben, oder farblich so richtig knallen auf den Nägeln. Egal wie, Hauptsache eins ist dabei: Die Wellen!

Wir erklären dir, was hinter den sogenannten Swirl-Nails steckt, wie du sie bekommst und wir zeigen dir Beispiele, wie unglaublich schön dieser Look ist.

Swirl-Nails: So schön sehen sie aus!

Gerade bei warmen Temperaturen locken schöne Nägel noch mal eine Extraportion Sommergefühle hervor. Und der Nagel-Trend des Sommers 2022 lässt unsere Beauty-Herzen wirklich ordentlich höherschlagen! Denn dieses Jahr sind die sogenannten Swirl-Nails total angesagt. Dabei werden auf einen Grundton Wellenlinien gezeichnet, die deine Hände zum wahren Hingucker machen.

Was wir an diesem Look besonders lieben: Du kannst vollkommen individuell entscheiden, wie auffällig das Ganze werden soll. Du kannst also eher einen neutraleren Grundton wählen und es bei den Wellenlinien ordentlich knallen lassen. Oder du hältst beide Töne schlicht und neutral oder, Option Nummer 3, du wählst sowohl einen knalligen Grundton als auch eine auffällige Farbe für die Wellenlinien. Bei diesem Look gibt es definitiv kein Richtig und Falsch! Wir sind ganz vernarrt in diesen unglaublich schönen Nagel-Look und die Swirl-Nails werden jedes deiner Sommeroutfits noch einmal mehr aufwerten. ;-)

So bekommst du Swirl-Nails!

Wenn du geübt im Nagel-Design bist kannst du natürlich versuchen, den Look selbst auf deine Nägel zu zaubern. Dafür lackierst du sie zunächst ganz normal mit einem Grundton deiner Wahl. Dann kommen die Wellenlinien. Hierfür benutzt du am besten einen extrem schmalen Pinsel. Die Linien können unterschiedlich breit sein und so verlaufen, wie du es möchtest. Von oben nach unten, von links nach rechts. Bis zur Hälfte deines Nagels oder einmal komplett drüber – in der Gestaltung bist du vollkommen frei. Du solltest allerdings eine besonders ruhige Hand haben, damit nichts verwischt.

Wenn du dir das nicht zutraust, geh am besten mit einem Foto oder Design deiner Wahl ins Nagelstudio deines Vertrauens und lass dir die Swirl-Nails von jemandem machen, der oder die wirklich Ahnung und Erfahrung hat. So gehst du sicher, dass es am Ende wirklich so aussieht, wie du es dir vorstellst.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren! Wusstest du eigentlich, dass deine Nägel so einiges über dich preisgeben?

Nagelform: Was verrät sie über deine Persönlichkeit? Abonniere uns
auf YouTube
Bildquelle: Stocksy / Lucas Ottone

Hat dir "Swirl-Nails: Dieser Nagel-Trend ist jetzt total angesagt!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: