Mann Kleid Arbeit
Susanne Falleram 22.06.2017

„Wenn Frau Röcke bzw. Kleider auf Arbeit tragen dürfen, kann ich dann auch meine schicken Shorts anziehen?“ Diese Frage stellte sich der junge Brite Joey kürzlich auf Twitter und postete ein Bild von sich in dunkelblauen Shorts, offensichtlich auf dem Weg zur Arbeit in einem Callcenter. Die Antwort bekam er dort prompt: Nein, kann er nicht. Stattdessen wurde er zum Umziehen nach Hause geschickt. Und, nun ja, er zog sich um…

… er entschied sich jedoch nicht für lange statt kurze Hosen, wie es der Dresscode vorgeschrieben hätte.

Stattdessen entschied er sich dafür, einfach ein Kleid anzuziehen und sich so auf den Weg zur Arbeit zu machen. Das Ganze dokumentierte er natürlich weiterhin auf Twitter.

Immerhin: Kurz darauf kam, nein, nicht die Kündigung, sondern eine Rundmail seines Chefs, dass wegen der heißen Temperaturen künftig 3/4-lange Hosen für Männer erlaubt seien. Laut Joey wenigstens ein Teilerfolg.

Die ganze, lustige Geschichte kannst du dir hier im Video nochmal ansehen:

Wie findest du die Aktion des jungen Briten: Unhöflich und unangebracht oder einfach nur witzig und rechtmäßig? Sag uns deine Meinung in den Kommentaren!

Bildquelle: Twitter/jBarge_


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?