Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Befreiungsschlag für Geimpfte & Genesene: Diese Regeln sollen ab Samstag gelten

Gute Nachrichten!

Befreiungsschlag für Geimpfte & Genesene: Diese Regeln sollen ab Samstag gelten

Seit fast einem Jahr müssen sich deutsche Bürger*innen an die strengen Regeln im Kampf gegen das Coronavirus halten – für Geimpfte kommt nun endlich der Befreiungsschlag. Ab Samstag sollen nun eine Vielzahl der geltenden Regeln für sie aufgehoben werden und ihnen einen Weg zurück in das normale Leben ermöglichen. Wir geben dir einen Überblick. 

Neue Regeln für Geimpfte im Überblick

Das Impftempo in Deutschland nimmt zu, kein Wunder also, dass nun auch besondere Regeln für Geimpfte und Genesene in Kraft treten. Vergangene Woche wurden Gespräche über eine Sonderbehandlung vertagt, nun sollen die Regeln bestenfalls bereits ab kommendem Samstag in Kraft treten – und die erlauben tatsächlich einen großen Schritt zurück zur Normalität. Nach Informationen von Business Insider sind entsprechende Pläne am Montagvormittag beim Corona-Kabinett bestehend aus den Fraktionsspitzen der CDU, CSU und SPD besprochen und ebenso beschlossen worden. Das sind die geplanten Änderungen:

  • Keine Kontaktbeschränkungen – auch in geschlossenen Räumen
  • Bei Treffen mit Nicht-Geimpften und Nicht-Genesenen zählen Geimpfte & Genesene nicht mehr als zu zählende Kontaktperson
  • Ausgangssperren fallen generell für Geimpfte & Genesene weg
  • Corona-Tests werden nicht mehr gefordert
  • Keine Quarantäne

Als Geimpfte sollen künftig weiterhin nur Personen gelten, die in den letzten sechs Monaten mit dem Coronavirus infiziert waren. Von der Pflicht zum Tragen einer Maske und dem Halten von Abstand werden entsprechende Personen nicht entbunden.

Wann steht die Entscheidung fest?

In Stein gemeißelt sind die neuen Regeln zwar noch nicht, bis auf wenige Abweichungen ist allerdings mit einer Durchsetzung zu rechnen. Kommenden Mittwoch soll zunächst der Beschluss im Bundeskabinett gefasst werden. Donnerstag soll es mit der Abstimmung im Bundestag und Freitag schließlich im Bundesrat weitergehen. Grund für die schnelle Entscheidung soll unter anderem die Angst sein, Gerichte könnten die Regeln für Geimpfte und Genesene ohnehin bald kippen. Durch die geringe Gefahr, die von ihnen ausgeht, sei das Eingreifen in ihre Rechte zu gravierend.

Zuvor waren außerdem Planungen für Sonderrechte im Bezug auf Übernachtungen in Hotels und Co. bekannt geworden, von diesen scheint nun allerdings in den neuen Beschlüssen keine Rede mehr zu sein.

Falls du noch nicht geimpft bist und auch nicht in nächster Zeit mit einem Vakzin in Berührung kommst, solltest du dir über mögliche Risiken für einen schweren Verlauf im Klaren sein: 

Corona: Das sind die größten Risikofaktoren für einen schweren Krankheitsverlauf

Corona: Das sind die größten Risikofaktoren für einen schweren Krankheitsverlauf
BILDERSTRECKE STARTEN (18 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/Chaz Bharj

Hat Dir "Befreiungsschlag für Geimpfte & Genesene: Diese Regeln sollen ab Samstag gelten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch