Teenage girl walking the dog on cold sunny winter day.
Diana Heuschkelam 19.11.2018

Brrr! Jetzt ist der Winter wirklich in Deutschland eingekehrt. In dieser Woche erwarten uns bis zu 10 cm Schnee und frostige Temperaturen von minus 10 Grad.

Im östlichen Mittelgebirge, am Alpenrand sowie im Schwarzwald fällt schon heute der erste Schnee. Bei den Temperaturen erwarten uns plus 7 Grad im Norden und um die Minus 2 Grad im Süden. Der kalte Ostwind und die fehlende Sonne sorgen jedoch dafür, dass die gefühlten Temperaturen noch weit darunter liegen.

Wie genau das Wetter heute in deiner Region wird, siehst du hier im Video:

Bis Donnerstag wird es richtig kalt!

Doch mit den heutigen, frostigen Temperaturen ist leider noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Im Laufe der Woche wird es in Deutschland nach und nach immer kälter. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigt auf Twitter an: „Der Winter kommt – auch mit Schnee! Bis Donnerstag soll sich im Harz und in Thüringen eine Schneedecke von gut 10 cm ausbilden. Auch in tieferen Lagen kann sich eine dünne Schneedecke bilden. Glättegefahr! Und warm anziehen – Tiefstwerte nachts lokal bis an die -10 Grad.“

Wie kalt wird der Winter 2018? Schneit es an Weihnachten?

Trotz der plötzlichen Eiseskälte: Sorgen um einen Jahrhundertwinter müssen wir uns wohl nicht machen. „Was jetzt passiert, ist komplett normal für diese Jahreszeit, nichts Dramatisches“, erklärt Meteorologe Kai Zorn im Wetterbericht von Wetter.com.

Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass es an Weihnachten schneit, berichten Meteorologen hier in einer ersten Einschätzung:

Wetterprognose: Dürfen wir uns 2018 auf weiße Weihnachten freuen?

Artikel lesen

Freust du dich über die Winterkälte und den ersten Schnee, weil du die kalte Jahreszeit und alles, was dazugehört, liebst? Oder wünschst du dir die warmen, sonnigen Herbsttage zurück? Verrate es uns in den Kommentaren unter dem Artikel oder auf Facebook.

Bildquelle:

iStock/prudkov

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?