Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deutsche Post plant offenbar Erhöhung der Portopreise

Kunden stinksauer

Deutsche Post plant offenbar Erhöhung der Portopreise

Die Deutsche Post plant offenbar eine saftige Erhöhung ihrer Briefportopreise. Die Kunden sind damit gar nicht einverstanden und beschweren sich über den schlechten Service des Logistikunternehmens.

Nach dem bereits beschlossenen Anstieg der Preise für Bücher- und Warensendungen, der zum 1. Juli in Kraft tritt, kommt nun ein weiterer Preishammer auf die Post-Kunden zu. Wie Bild am Sonntag berichtet, plant die Deutsche Post, das Porto für einen Standardbrief bald von 70 auf 80 Cent zu erhöhen. Das wäre eine Erhöhung um satte 14 Prozent!

Preiserhöhung: Ab dann sollen Briefe 80 Cent kosten

Bereits im Jahr 2014 gab es eine Preiserhöhung von 58 auf 60 Cent, 2015 folgte dann schon der nächste Preisanstieg um weitere zwei Cent auf 62 Cent. 2016 kam noch eine heftige Preiserhöhung um 8 Cent hinzu.

Der erneute Anstieg der Preise auf 80 Cent wird zu Anfang 2019 erwartet. Bislang hat die Post zwar noch keinen offiziellen Antrag zur Preiserhöhung gestellt, jedoch hatte Post-Chef Frank Appell laut Medienberichten bereits Anfang Mai davon gesprochen, die Preise zu 2019 anheben zu wollen. Dabei sei ihm eine große Erhöhung in einem Schritt lieber als viele kleine nacheinander.

Beschwerden der Postkunden nehmen zu

Die Postkunden sind indessen stinksauer. Immer mehr von ihnen beschweren sich über die mangelnde Service-Qualität des Unternehmens. Wie die Zeit berichtet, wird eine Rekordanzahl an Beschwerden erwartet. Bis Ende Mai 2018 seien bereits 4.100 Beschwerden bei der Bundesnetzagentur eingegangen. Zum Vergleich: Im Jahr 2017 gab es insgesamt 6.100 Beschwerden.

Auch über diese DHL-Fails, die vielen von uns bekannt vorkommen, regen sich Kunden auf:

11 Leute, die die größten DHL-Fails erlebt haben

11 Leute, die die größten DHL-Fails erlebt haben
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)

Wie stehst du zu der erneuten Erhöhung des Portos? Teilst du die Wut der Postkunden? Verrate es uns in den Kommentaren unter dem Artikel oder auf Facebook.

Bildquelle:

iStock/PT_Fotografi

Galerien

Lies auch