Schnee-Chaos
Ricarda Biskoping am 17.01.2018

Wer zu Hause bleiben kann, der sollte sich einen gemütlichen Tag auf dem Sofa machen! Sturmtief „Friederike“ sorgt für seeeehr ungemütliche und windige Temperaturen. Der Deutsche Wetterdienst warnt: Es droht ein Eis-Orkan!

Es wird stürmisch in Deutschland. Am Donnerstag werden Sturmböen mit einer Geschwindigkeit von 100 km/h erwartet. In Küsten-Regionen muss sogar mit orkanartigen Stürmen bis zu 150 km/h gerechnet werden. Für den Osten Deutschlands wurden Schnee und Regen vorhergesagt.

„Seit Tagen ist klar, dass es am Donnerstag zu einem großen Sturmereignis kommen wird. Unklar war bisher sein Schwerpunkt,” sagte Wetterexperte Dominik Jung zu „BILD“. „Aktuell hat sich der Schwerpunkt wieder in die Mitte des Landes verlegt, von Nordrhein-Westfalen quer nach Sachsen. Selbst im Flachland sind Geschwindigkeiten zwischen 110 und 120 km/h möglich. Das entspricht Windstärke elf bis zwölf“, sagte Jung.

Auch am Freitag soll sich das Wetter noch nicht beruhigt haben. Es wird schneien und regnen. Im Süden, in den Bergen und an der See muss mit weiteren Stürmen und Glätte gerechnet werden. Die Temperaturen werden bei 2 bis -4 Grad liegen.

Weiter Infos zum Unwetter bekommst du im Video …

Hui, es wird also richtig ungemütlich in Deutschland. Findest du das winterliche Wetter toll oder stehst du eher auf den Sommer? Solltest du morgen wichtige Termine haben oder arbeiten müssen, dann zieh dich warm an, vergiss Mütze und Handschuhe nicht. Und pass gut auf dich auf. 😉

Bildquelle:

GettyImages/Jeff J Mitchell, giphy.com

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?