Two beautiful women having fun in a bar drinking cocktails
Diana Heuschkelam 07.06.2017

Das ist doch mal eine wirklich sinnvolle und potentiell lebensrettende Erfindung! Drei High-School-Schülerinnen haben mit ihrer Geschäftsidee für einen Strohhalm, der anzeigt, ob sich Drogen in einem Getränk befinden, die Business-Plan-Challenge des amerikanischen „Miami Herald“ gewonnen.

Beim Partyabend im Club oder einer Bar einmal kurz den Drink aus den Augen gelassen und schon kann es passiert sein. Viele Frauen haben, berechtigterweise, Angst vor dem Szenario, dass ihren Drinks beim Feiern unbemerkt Drogen wie K.O.-Tropfen beigemischt werden, die sie völlig willenlos werden und möglicherweise Opfer einer Vergewaltigung werden lassen könnten. Die High-School-Schülerinnen Susana Cappello, Carolina Baigorri, and Victoria Roca haben mit ihrem Konzept genau dieses Problem in Angriff genommen. Sie haben einen Strohhalm entwickelt, der auf die gängigsten sogenannten Date-Rape- oder Vergewaltigungsdrogen reagiert.

Mit dem “Smart Straw” könnten Frauen ihre Drinks bald entspannter genießen.

So funktioniert der Strohhalm

Der Warnstrohhalm, den die jungen Frauen auf den Namen „Smart Straw“ getauft haben, verfärbt sich blau, wenn er in Kontakt mit K.O.-Tropfen kommt. Dies funktioniert sowohl in alkoholischen als auch in non-alkoholischen Getränken. Der Jury der Challenge gefiel vor allem, wie einfach der Test durzuführen ist. Ganz unauffällig können Frauen (und natürlich auch Männer) den Strohhalm in ihr Getränk tauchen und werden im Ernstfall gewarnt, bevor Schlimmeres passieren kann.

Susana, Carolina und Victoria wollen ihre Idee nun patentieren lassen und ein Crowdfunding-Projekt starten, damit ihr lebensrettender Strohhalm bald im besten Fall überall erhältlich sein kann.

Wir drücken ihnen die Daumen, dass das Projekt bald realisiert wird, damit Date Rape zukünftig viel häufiger verhindert werden kann. In der Zwischenzeit kannst du dich auch mit diesen Tricks vor K.O.-Tropfen schützen.

Bildquelle: iStock.com/petrenkod, iStock.com/Halfpoint


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?