Bank mit Herbstlaub
Diana Heuschkelam 27.04.2017

Twitter-Userin „SssnakeySci“, die sich auf ihrem Profil auch Helen nennt, postete vor wenigen Tagen ein Bild, das erst ihre Follower verdutzte und dann ganz schnell überall auf der Social-Media-Plattform die Runde machte: Ein Bild eines von Blättern übersäten Bodens. Warum das so spannend ist, erfährst du hier.

Helens Mission an die Betrachter: Findet die Schlange auf diesem Bild. Das wohl kniffligste Suchbild der Twitter-Geschichte erregte in den folgenden Tagen so viel Aufmerksamkeit, dass es mittlerweile schon über 5000 mal geteilt und über 22000 mal gelikt wurde.

Du willst wissen, worum es bei der ganzen Aufregung geht? Hier ist Helens Suchbild:

Na, hast du die Schlange schon erspäht? Wenn nicht, geht es dir wie den meisten, denn Helen war so sehr damit beschäftigt, eine Hausarbeit für die Uni zu schreiben, dass sie zunächst ganz vergaß, die Auflösung bekanntzugeben. Wir geben dir jetzt einen Tipp: Die Schlange befindet sich mittig auf dem Bild.

Immer noch nicht gefunden? Okay, dann bekommst du jetzt endlich die ersehnte Auflösung.

Klicke auf die nächste Seite, um herauszufinden, wo die Schlange sich versteckt hat:


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?