christmas market in Germany
Diana Heuschkelam 18.10.2018

Träumst du auch jedes Jahr davon, Glühwein auf verschneiten Weihnachtsmärkten zu schlürfen und am Weihnachtsabend den Flocken dabei zuzuschauen, wie sie vor deinem Fenster herabrieseln? Wir auch! Deshalb haben wir uns mal umgehört, wie die Chancen für weiße Weihnachten 2018 stehen.

Letztes Jahr haben wir uns in etwa um diese Zeit gefragt, ob Deutschland der Jahrhundertwinter droht. Dieses Jahr fragen wir uns eher, ob es überhaupt schneien wird. Schließlich war nicht nur der Sommer ungewöhnlich lange heiß, sondern auch der Herbst war bisher extrem sonnig und warm. Werden die ungewöhnlich hohen Temperaturen sich bis in den Winter durchziehen? Oder dürfen wir für Weihnachten 2018 vielleicht doch noch die Hoffnung auf Schnee hegen? Was sagen die Meteorologen bisher dazu?

Weihnachtswetter 2018: Die ersten Prognosen sind da

Vorweg: Natürlich ist es noch viel zu früh, um eine genaue Wettervorhersage für Weihnachten 2018 abzugeben. Eine erste, vorsichtige Trendprognose lieferten jetzt jedoch die Experten von Wetter.com ab. Die ernüchternde Einschätzung: „Das NOAA-Wettermodell sieht den Dezember 2018 in Deutschland leicht überdurchschnittlich temperiert. In den meisten Regionen verläuft der erste Wintermonat wohl 0,5 bis 1 Grad zu mild.“ Es wird also noch etwas wärmer als in den vorangegangenen Wintern, die in Deutschland ohnehin ziemlich mild waren.

Übrigens, so vermeidest du an Weihnachten Stress mit der Familie:

So überlebst du Weihnachten ohne Familien-Streit

Nach Schnee hört sich das für große Teile des Landes also bisher nicht an. Allerdings: Weil die Prognosen bisher noch so ungenau sind, ist ein Wetterumschwung im Dezember durchaus noch möglich. Ausgeschlossen sind weiße Weihnachten 2018 damit also noch nicht.

Bildquelle:

iStock/LianeM

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?