Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Seltene Frühreife

Emily (5) ist seit drei Jahren in der Pubertät

Emily (5) ist seit drei Jahren in der Pubertät

Bei den meisten Jugendlichen beginnt die Pubertät frühestens mit 8 oder 9 Jahren, wenn die ersten Hormone beginnen, den Körper zu verändern. In der Regel werden die ersten phyischen und psychischen Veränderungen dann zwischen 11 und 17 Jahren sichtbar. Nicht so bei der kleinen Emily: Die mittlerweile 5-Jährige ist seit ihrem zweiten (!) Lebensjahr in der Pubertät.

In den Anfängen wuchs das kleine Mädchen bis zu vier Zentimeter in der Woche, bereits mit zwei Jahren klagte sie über Schmerzen in der Brust und Bauchkrämpfe. Es folgten noch weitere Symptome, die eindeutig für eine viel zu frühe Pubertät sprachen. Was genau Schuld an dem Ganzen ist und wie es Emily heute geht, nach drei Jahren „Pubertät“, das erfährst du hier im Video:

http://api.rtl.de/david/public/dist/76/view/614821/

Was hältst du von dem Fall um das kleine Mädchen? Wir hoffen, dass Emily mit ihrer Situation auch künftig gut zurechtkommt und dass sie in ein paar Jahren eine „richtige“ Pubertät gemeinsam mit Gleichaltrigen nochmal erleben kann – mit all den Dramas und schönen Momenten, die diese Zeit mit sich bringt

Bildquelle:

RTL

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch