Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Achtung, Bier-Rückruf bei Karlsberg – aus kuriosem Grund!

Vorsicht beim Genuss

Achtung, Bier-Rückruf bei Karlsberg – aus kuriosem Grund!

Der Brauerei Karlsberg ist bei der Produktion ein kurioser, aber durchaus gefährlicher Fehler unterlaufen, weshalb sie eines ihrer beliebten Biere zurückrufen.

Betroffen ist laut lebensmittelwarnung.de das Bier „Karlsberg Helles Natur Weizen”, 0,5 Liter, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04/2021 und den Loskennzeichnungen 04.21 L16K7-2300 bis 04.21 L17K7-0200. Produziert wurden die Flaschen am 16. und 17. Juli 2020, verkauft wurde es in Baden-Württemberg, in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Der Grund sind nicht etwa Produktionsrückstände wie Plastik- oder Glassplitter, sondern eine falsche Etikettierung, die für Alkoholkranke, Schwangere und Fahrer gefährlich werden könnte. Irrtümlicherweise wurde nämlich Bier mit einem Alkoholgehalt von 5,2 Prozent als alkoholfrei etikettiert.

Hier auf dem Bild siehst du, worauf du bei den Bierflaschen achten musst:

Karlsberg Rückruf
Quelle: Karlsberg Brauerei GmbH

Wichtig: Die Rücken- und Bauchetikette sind korrekt mit dem Alkoholgehalt ausgewiesen, lediglich die Halsschleife weist auf „alkoholfrei” hin. Das Bier an sich ist in einwandfreiem Zustand, du kannst es also theoretisch trotzdem genießen, solltest dir jedoch über den Alkoholgehalt bewusst sein.

Solltest du das Bier lieber zurückgeben wollen, kannst du es zum Getränkehändler zurückbringen und es gegen ein korrekt etikettiertes Produkt austauschen. Laut t-online.de können sich Kunden bei Fragen auch direkt an die Karlsberg Brauerei GmbH wenden. Die Telefonnummer lautet 06821/9144228, die E-Mail-Adresse info@karlsberg.de.

Weitere Rückrufe aus Supermärkten haben wir für dich in verschiedenen Artikel zusammengefasst, die wir regelmäßig updaten. Hier geht es zu Rewe-Rückrufen, Penny-Rückrufen, Aldi-Rückrufen, Lidl-Rückrufen und bundesweiten Rückrufen

Neu im August: 29 neue Produkte bei Lidl, Aldi, Rewe und Co.

Neu im August: 29 neue Produkte bei Lidl, Aldi, Rewe und Co.
BILDERSTRECKE STARTEN (30 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/BravissimoS

Hat Dir "Achtung, Bier-Rückruf bei Karlsberg – aus kuriosem Grund!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch