Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Buzz Topics
  3. Lockdown für Ungeimpfte im Herbst? Immer mehr spricht dafür!

Ärger in der Bevölkerung

Lockdown für Ungeimpfte im Herbst? Immer mehr spricht dafür!

Wir erinnern uns, wenn auch nicht gerne: Wegen der Ausbreitung des Coronavirus verhängte die Bundesregierung im November 2020 einen zweiten, teils superstrengen Lockdown, der bis in den Mai hinein galt. Jetzt die Hiobsbotschaft: Ungeimpfte könnte dieses Schicksal schon bald wieder ereilen.

Die Impfkampagne in Deutschland hat den Schwung verloren. Während sich wegen Vakzinmangels zunächst kaum Menschen impfen lassen konnten, hatte es in jüngster Vergangenheit einen regelrechten Ansturm auf die Impfzentren und Arztpraxen gegeben. Doch damit scheint es vorbei zu sein. Immer weniger Menschen in Deutschland lassen sich gegen das Coronavirus impfen. Und so dümpeln wir bei einem Wert von 53 Prozent vollständig Geimpfter und 62 Prozent mindestens einmal Geimpfter – zu wenig für die Herdenimmunität. Die Politik schaut genau deshalb kritisch auf die Herbst- und Wintermonate und lässt immer öfter das Wörtchen Lockdown wieder fallen.

Erneuter Lockdown im Herbst nur für Ungeimpfte?

Einen Knallhart-Lockdown für alle Bundesbürger*innen, wie wir ihn zu Beginn des Jahres hatten, scheint aktuell eher unwahrscheinlich und nicht begründbar. Trotzdem: Wie Bild berichtet, kann Gesundheitsminister Jens Spahn einen weiteren Lockdown nicht ausschließen. Vor allem Ungeimpfte könnte dieser dann treffen. In Planung sei nämlich nicht nur, dass bundesweit nur noch Personen mit Impf-, Genesenen- oder Testnachweis in Bars, Hotels oder zum Friseur gehen können – ganz unabhängig von einer niedrigen oder hohen Inzidenz –, sondern auch, dass Ungeimpfte bei steigenden Infektionszahlen Restaurants oder Veranstaltungen gar nicht mehr besuchen dürfen, selbst wenn sie negativ getestet sind.

Der digitale Impfpass wird auch in Zukunft immer wichtiger werden. Im Video erklären wir dir, wie er funktionier:

So funktioniert der digitale Impfpass Abonniere uns
auf YouTube

Kritik an Corona-Politik der Bundesregierung wird lauter

Doch nicht alle Politiker*innen können für diesen Plan eine Rechtfertigung finden. Sie üben Kritik, dass es in anderen Ländern, wie beispielweise Großbritannien, auch mit Lockerungen klappt, in Deutschland aber immer weiter verschärft werden soll. Das Hauptargument der Lockdown-für-Ungeimpfte-Gegner: Niemand sollte aus dem gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen werden. Man müsse mehr auf Überzeugungsarbeit setzen, als der Bevölkerung zu drohen.

Wie sehr hat Corona dein Leben verändert?

Bildquelle: Sean Gallup/Getty Images
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: