Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Merkels krasse Forderung: Harter Lockdown bis kurz vor Ostern!

Wegen Virusmutation

Merkels krasse Forderung: Harter Lockdown bis kurz vor Ostern!

Deutschland befindet sich mitten im zweiten Lockdown. Vorerst soll dieser bis zum 31. Januar andauern. Doch Bundeskanzlerin Angela Merkel zerstört bereits jetzt jede Illusion. Ihre krasse Forderung: Die harten Maßnahmen um acht bis zehn Wochen verlängern!

Schulen, Geschäfte und Restaurants sind dicht, private Kontakte stark eingeschränkt und wo Home Office möglich ist, wird von zu Hause gearbeitet. Seit Mitte Dezember befindet sich Deutschland nach dem Scheitern des Lockdown Light wieder nahezu im Ruhezustand. Dass sich diese Situation wirklich am 31. Januar ändert, wird jetzt durch eine auch hierzulande aufgetretene Virusmutation immer unwahrscheinlicher.

Merkel macht deutlich: Lockdown bis kurz vor Ostern möglich

Dass das Virus mutiert, ist soweit erstmal völlig normal, das ist auch bei anderen Viren der Fall. Allerdings scheint uns vor allem die Mutation B117 aus Großbritannien schon bald in unseren Erfolgen zurückwerfen zu können. Während sich die Infektionszahlen aktuell auf einem hohen Niveau einzupendeln scheinen, könnte die Veränderung des Virus schon bald dafür sorgen, dass die Ansteckungen wieder rasant in die Höhe schießen. Genau das ist auch bereits in Großbritannien passiert. Die Mutation soll nämlich mehr als 50 Prozent ansteckender sein als das ursprüngliche Virus.

Gelingt es uns also nicht, die britische Mutation an der Ausbreitung zu hindern, müssten wir die harten Maßnahmen wohl verlängern. Wie Bild berichtet, soll Kanzlerin Merkel dazu in einer internen Sitzung der Arbeitsgruppe Innen der Unionsfraktion folgendes gesagt haben: „Wenn wir es nicht schaffen, dieses britische Virus abzuhalten, dann haben wir bis Ostern eine 10-fache Inzidenz. Wir brauchen noch 8-10 Wochen harte Maßnahmen!“ Eine Entscheidung, wie es ab Februar weitergeht, soll am 25. Januar bei den Bund-Länder-Gesprächen getroffen werden.

Eine andere Maßnahme wurde in Bayern bereits beschlossen: Im öffentlichen Nahrverkehr und im Einzelhandel kommt die FFP2-Maskenpflicht: 

So einschneidend und umstritten viele Maßnahmen auch sein mögen. Bilder wie diese zeigen, wie wichtig es ist, die Pandemie unter Kontrolle zu kriegen:

Herzergreifend: Diese Corona-Bilder werden wir niemals vergessen!

Herzergreifend: Diese Corona-Bilder werden wir niemals vergessen!
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

iStock / Maria Casinos

Hat dir "Merkels krasse Forderung: Harter Lockdown bis kurz vor Ostern!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch