Rohmilch-Käse Rückruf wegen E. Coli-Bakterien
Juliane Timmam 12.06.2017

Warnung für alle Käse-Liebhaber: Im Käse „Coulommiers au lait cru“ der französischen Firma „Fromagerie Gillot SAS“ wurden bei einer Kontrolle Darmbakterien nachgewiesen.

Der Hersteller gab in einer Meldung bekannt, dass der Rohmilchkäse aus Frankreich zu dem Zeitpunkt der Meldung bereits abgelaufen war. Wer also den Käse noch in seinem Kühlschrank finden sollte, wird dazu aufgerufen, das Produkt auf keinen Fall mehr zu essen. Ab in die Mülltonne damit! Du kannst ihn aber auch im Geschäft, wo du ihn gekauft hast, zurückgeben.

Ob du das betroffene Produkt im Kühlschrank hast, kannst du auf der Verpackung herausfinden. Dabei musst du auf folgende Daten achten:

„Coulommiers au lait cru“
Gewicht 350g
Mindesthalbarkeitsdatum 08.06.2017
Identitätskennzeichen FR 61402001 CE
GTIN Code 3267031097400

 

Rückruf bei Rohmilchkäse

Rückruf wegen Darmbakterien: Rohmilchkäse “Coulommiers au lait cru”

Was kann passieren, wenn du den Käse gegessen hast?

E. coli-Bakterien können zu schlimmen Bauchschmerzen, Durchfall und Erbrechen führen. Solltest du den betroffenen Käse gegessen haben und solche Symptome bemerken, musst du sofort einen Arzt aufsuchen.

Bildquelle: iStock/PicturePartners


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?