Abo-Falle:

„Unzustellbares Paket“: Vorsicht vor dieser Fake-SMS!

„Unzustellbares Paket“: Vorsicht vor dieser Fake-SMS!

Vorsicht vor dieser fiesen Betrüger-Masche: Aktuell ist eine SMS im Umlauf, die darauf hinweist, dass ein Paket nicht zugestellt werden konnte. Wer auf die Fake-Nachricht hereinfällt, begibt sich in die Abo-Falle.

Nie werden mehr Pakete verschickt als um die Weihnachtszeit. Aktuell warten viele Menschen auf Päckchen von ihren Lieben oder auf Rückmeldung, ob die von ihnen versandten Geschenke bereits bei Freunden und Vewandten angekommen sind. Umso größer ist die Gefahr, dass sie auf eine Spam-Nachricht hereinfallen, die zurzeit immer mehr Leute erreicht.

So erkennst du die Betrüger-SMS

Per SMS bekommen Kunden eine Nachricht mit dem Wortlaut: „Unzustellbares Paket! Status: Ihre Sendung ist im Verteilerzentrum angehalten worden. Verfolgen Sie Ihre Sendung.“ Die SMS kann sich im Wortlaut unterscheiden und wird von verschiedenen Nummern verschickt. Laut Chip.de werden Kunden, die fälschlicherweise davon ausgehen, die Benachrichtigung komme von DHL oder anderen Paketlieferdiensten auf eine Spam-Seite weitergeleitet, wenn sie auf den Link klicken.

Dort werden sie dazu aufgefordert, zwei Euro zu zahlen, damit ihr Paket versendet werden kann. Um den Fake-Auftrag abzuschließen, soll ein Formular mit den Daten des Adressaten sowie den eigenen Kreditkarten-Daten ausgefüllt werden. Versteckt im Kleingedruckten befindet sich dann ein Häkchen, mit dem der Empfänger seine Zustimmung zum Abschluss eines kostenpflichtigen Abos gibt.

Wichtig: Solltest du auf diesen Trick hereingefallen sein, lasse sofort deine Kreditkarte sperren und erstatte Anzeige bei der Polizei.

Die folgenden Fails bei der Paketlieferung sind zwar kein Betrug, doch Kunden erleben immer wieder erstaunliche Überraschungen nach dem Online-Shopping:

11 Leute, die die größten DHL-Fails erlebt haben

11 Leute, die die größten DHL-Fails erlebt haben
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)

Hast du selbst schon eine solche Spam-Nachricht erhalten? Hast du sofort bemerkt, dass die SMS ein Fake ist oder hast du auf den Link geklickt? Verrate es uns in den Kommentaren.

Bildquelle:

Getty Images/DragonImages, desired

Hat Dir "„Unzustellbares Paket“: Vorsicht vor dieser Fake-SMS!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch