Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Geniales Feature

Versteckte WhatsApp-Funktion ermöglicht Gruppenanrufe

Versteckte WhatsApp-Funktion ermöglicht Gruppenanrufe

Ich weiß ja nicht, wie es dir geht, aber ich kann mir ein Leben ohne WhatsApp kaum noch vorstellen. Der Messenger macht es einem so leicht, mit seinen Freunden und Verwandten in Kontakt zu bleiben – und das sogar gleich mit einer größeren Gruppe. Mit einer Funktion, die jedoch momentan erst für wenige ausgewählte Nutzer zur Verfügung steht, kannst du nun sogar eine ganze Gruppe anrufen.

Ob du die Funktion ebenfalls bereits besitzt, hängt davon ab, ob du einerseits Android-Nutzer bist und andererseits eine Beta-Version von WhatsApp nutzt. Ist beides der Fall, ist die Chance groß, dass du bereits jetzt mehrere Leute gleichzeitig anrufen kannst – über Sprach- oder Videocall!

Videoanruf Funktion

Noch ist die Funktion nicht für alle WhatsApp-Nutzer ausgerollt, doch wie praktisch es ist, gleichzeitig mit mehreren Freunden telefonieren oder sogar eine Videokonferenz zu führen, kannst du dir sicher vorstellen. Statt per Textnachrichten in einer Freundegruppe erst einmal umständlich zu besprechen, wer z. B. was mitbringt, wenn man sich zum Grillen trifft, kann man das ganz schnell per Telefonat abklären.

So sieht die Funktion aus

Auf Twitter teilt WABetaInfo erste Screenshots, die zeigen, wie die Funktion in der Beta-Version aussieht – und bald wahrscheinlich dann für alle Nutzer verfügbar sein wird. Um einen Sprachanruf mit mehreren Personen zu starten, rufst du erst ganz normal einen Freund über WhatsApp an und bekommst dann mit einem Button die Möglichkeit, weitere Kontakte hinzuzufügen. Auf dem Bildschirm werden nun die Usernamen und Profilbilder deiner Gesprächspartner angezeigt.

Für einen Videoanruf gehst du genauso vor. Beginne mit einem Kontakt und füge dann weitere Freunde hinzu. Diese werden dir nun auf dem Bildschirm in einem Splitscreen angezeigt. Sprachanrufe können Chip zufolge dann erst einmal mit maximal drei, Videoanrufe mit maximal vier Teilnehmern geführt werden.

Apropos WhatsApp: Dein Schwarm ghostet dich und du fragst dich, ob er deine Nachrichten überhaupt noch bekommt oder dich vielleicht sogar blockiert hat? So findest du es heraus!

Werde ich blockiert? 6 Anzeichen verraten es!

Werde ich blockiert? 6 Anzeichen verraten es!
BILDERSTRECKE STARTEN (7 BILDER)

Ganz schön cool, oder? Probier am besten gleich einmal aus, ob die Funktion bei dir bereits freigeschaltet ist – die Zahl der Nutzer, die das versteckte Feature bereits anwenden können, soll in der letzten Zeit gestiegen sein – was laut Chip dafür spricht, dass die Funktion bald für alle WhatsApp-User ausgerollt wird. Ein offizielles Startdatum ist jedoch noch nicht bekannt.

Bildquelle:

Getty Images/Anastasia_Prish

Was denkst Du?

Meine empfehlung für dich

Galerien

Lies auch