Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

WhatsApp-Virus Martinelli: Fieser Kettenbrief im Umlauf

Alles fake!

WhatsApp-Virus Martinelli: Fieser Kettenbrief im Umlauf

Wenn du einen Kettenbrief über WhatsApp zugeschickt bekommst, in dem es um den sogenannten „Martinelli“-Virus geht, leite ihn nicht weiter. Denn bei dem zerstörerischen Video, von dem in der Nachricht die Rede ist, handelt ist sich um einen Fake.

„Morgen soll ein Video auf Whats-App kommen, genannt martinelli. Bitte nicht öffnen. Er hackt Dein Telefon und kann nicht mehr repariert werden. Auch WhatsApp Gold Updates nicht anklicken. Kam gerade in den Nachrichten und wird als sehr ernst eingeschätzt. Bitte weiterleiten.“

So lautet die Nachricht, die aktuell wieder vermehrt als Kettenbrief über WhatsApp verschickt wird. Doch die Warnbotschaft ist nicht neu, sondern sogar schon seit 2017, auch international, immer wieder im Umlauf und verunsichert viele Nutzer des Messengerdienstes so sehr, dass sie sie wiederum an ihre Freunde und Bekannten weiterleiten. Ein Teufelskreis!

Polizei gibt Entwarnung

Doch mittlerweile steht schon lange fest: Der „Martinelli“-Virus ist ein Fake! Die spanische Polizei gab bereits im September 2017 Entwarnung, dass es sich bei dem angeblich zerstörerischen Video um eine Falschmeldung handelt.

Mehr zum „Martinelli“-Virus erfährst du hier, im Video:

Also: Solltest du die Fake-Nachricht von deinen Freunden per WhatsApp zugeschickt bekommen, lösche sie sofort und leite sie auf keinen Fall weiter. Nur so kann die weitere Verbreitung der Falschmeldung gestoppt werden.

Bildquelle:

RTL

Galerien

Lies auch