Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Zuckerfreie Snacks

Yammbits aus „Die Höhle der Löwen“ gibt's ab sofort bei Netto!

Yammbits aus „Die Höhle der Löwen“ gibt's ab sofort bei Netto!

Vegan, ohne zugesetzten Zucker und Palmöl und trotzdem richtig lecker: Das versprechen die Snacks von Yammbits. Das Münchener Startup konnte in der achten Staffel von „Die Höhle der Löwen“ alle vom Geschmack begeistern – und mit Ralf Dümmel sogar einen Deal abschließen. Wir haben die Fruchtkugeln näher unter die Lupe genommen und zeigen dir, wo du die jetzt schon probieren kannst. 

Yammbits im Check: Das steckt drin

Die Nachfrage nach gesunden zuckerfreien Snacks steigt, daher sind wir gespannt, die Produkte von Yammbits schon bald probieren zu können. Das Sortiment der Münchner besteht aktuell aus drei Sorten Fruchtkugeln in den Geschmacksrichtungen „Coole Cocos-Aronia“, „Galaktische Granatapfel-Cassis-Himbeere“ und „Aufregende Aprikose-Mango“.  Alle Varianten sind vegan, bio, laktosefrei und ohne Zusatz von Zucker, künstlichen Aromen, Konservierungsstoffen und Palmöl. Stattdessen bestehen die Kugeln je nach Sorte aus getrockneten Bio-Früchten, Datteln, Cashew-Mus, Reismehl, Saftkonzentrat und Kokosraspeln.

Jede Yammbits-Packung enthält neun Fruchtkugeln. Das große Probierpaket mit sechs Packungen kannst du bei Amazon für 17,99 Euro bestellen: 

yammbits kaufen

Ab sofort günstiger bei Netto

Gesunde Snacks auf Basis von Datteln findet man auch jetzt schon in Supermärkten und im Bio-Laden. Im Gegensatz zu vergleichbaren Produkten sind die Yammbits aber besonders weich und saftig sein und enthalten die „Geheimzutat“ Cashewmus. Durch den erfolgreichen Deal mit Ralf Dümmel kannst du die Fruchtkugeln von Yammbits ab sofort nicht nur online, sondern auch zum Aktionspreis von nur 2,93 Euro (statt 3,49 Euro) bei Netto kaufen!

Wer die folgenden Snacks immer zu Hause hat, greift seltener zu ungesunden Süßigkeiten und Knabbersachen mit viel Zucker und ungesunden Fetten:

Gesunde Snacks im Home-Office: 9 leckere Ideen für zwischendurch

Gesunde Snacks im Home-Office: 9 leckere Ideen für zwischendurch
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)

So kamen die Gründer auf die Idee

Hinter Yammbits stecken Elena Sarri-Berhang und ihr Ehemann Julian. Auf die Idee, gesunde Snacks zu entwickeln, kamen die beiden in ihrer Elternzeit, die sie gemeinsam in Elenas Heimat Griechenland verbrachten. Anders, als man vermuten könnte, ernährten sich die beiden hier nicht von einer gesunden Mittelmeer-Diät, sondern von fettigen Gyros, Pommes und kalorienreichen Snacks. Mit Yammbits entwickelten sie daraufhin zusammen mit einem Lebensmitteltechniker Snacks, die man ohne schlechtes Gewissen zu sich nehmen kann. Unterstützt wurden sie dabei vom Institut für Lebensmitteltechnologie der Fachhochschule Weihenstephan.

Erfolgreicher Deal mit Ralf Dümmel

Ihre Kreationen haben bereits den „Healthy Living Award 2020“ erhalten und auch einen der erfolgsversprechendsten Löwen, Ralf Dümmel, konnten die beiden sympathischen Gründer überzeugen. Eine gute Wahl, denn dank des Investments und der Connections des Löwen, findest du die Yammbits schon jetzt in den Regalen von Netto. In der gleichen Folge versuchte auch Gründerin Birte Glang ihr Glück mit ihrem Fitnessprogramm MOVE IT MAMA.

Yammbits Fruchtkugeln Galaktische Granatapfel-Cassis-Himbeere 6er-Set (6x 70g) ohne Zuckerzusatz

Yammbits Fruchtkugeln Galaktische Granatapfel-Cassis-Himbeere 6er-Set (6x 70g) ohne Zuckerzusatz

Viele Produkte aus der Gründershow haben es geschafft, sich in den Läden zu etablieren. Im Video zeigen dir unsere Kollegen von kino.de die acht erfolgreichsten Produkte:

„Die Höhle der Löwen“ kannst du immer montags um 20.15 Uhr auf VOX sehen. Sendung verpasst? Im Anschluss kannst du sie auch auf TVNow sehen, oder sonntags um 10.30 Uhr auf ntv und freitags um 20.15 Uhr auf VOXup.

Bildquelle:

TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Hat Dir "Yammbits aus „Die Höhle der Löwen“ gibt's ab sofort bei Netto!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch