Fettverbrennende Lebensmittel
Anna Groß am 25.10.2016

Gerade hast Du Dich wieder in Form gesportelt und jetzt willst Du Deine hart erkämpfte Figur natürlich halten. Nicht nur Deiner neugewonnenen Trainingsroutine solltest Du dazu weiterhin nachgehen, sondern ebenso eine regelmäßige und vor allem gesunde Ernährung verfolgen. Dazu gehören auch kleine Snacks für zwischendurch. Damit Du dabei allerdings nicht in die Kalorienfalle tappst, haben wir Dir 10 fettverbrennende Lebensmittel zusammengetragen, die Dir helfen können, Dein Wohlfühl-Gewicht dauerhaft zu halten.

Wenn Du zwischen Deinen Mahlzeiten hin und wieder zu einem kleinen Snack greifst, dann ist das halb so wild. Allerdings sollte die Nascherei für zwischendurch nicht ausarten oder sich zu einer Regelmäßigkeit entwickeln. Denn dann wäre die Knabberei keine mehr, sondern eine feste Mahlzeit, die sich langsam aber sicher in Deinen Ernährungsrhythmus eingeschlichen hat. Es gilt wie beim Essen, bitte nur in Maßen snacken!

Fettverbrennende Lebensmittel Zitrusfrüchte

Fettverbrennende Lebensmittel finden sich besonders unter Zitrusfrüchten.

Fettverbrennende Lebensmittel, die Dich schlank halten

Doch welche Lebensmittel darfst Du nun in Maßen snacken, ohne dass sich diese direkt wieder auf Deiner Waage abzeichnen? Die Antwort lautet: Fatburner mit „negativen Kalorien“. Negative Kalorien existieren so natürlich nicht, aber der Begriff wird oft genutzt, um die Wirkung von fettverbrennenden Lebensmitteln zu unterstreichen: Nimmst Du Fatburner zu Dir, so verbrennt Dein Körper Fett, um diese zu verarbeiten und verbraucht dabei mehr Kalorien, als der Snack selbst enthält. Zusätzlich stillen fettverbrennende Lebensmittel Deinen Hunger.

Video: So regst Du Deinen Stoffwechsel weiter an

#1 Orangen

Besonders in der Zeit rund um Weihnachten schmecken sie am besten. Also schnapp Dir demnächst ein Netz Orangen und gönn Dir jeden Tag eine Frucht. Als zweites Frühstück im Büro eignen sich Orangen besonders gut. Morgens noch schnell in die Handtasche geschmissen, erreicht die Orange unversehrt das Büro. Jetzt nur noch von der Schale befreien, aufschneiden, rauf auf den Teller und schon kannst Du Dir mit 47 Kilokalorien (kcal) pro Frucht ganz beruhigt Deinen erstes Snack des Tages gönnen. Wär hätte gedacht, das sich hinter der Orange ein fettverbrennendes Lebensmittel verbirgt?

#2 Erdbeeren

Wer liebt sie nicht? Erdbeeren! Wir vergöttern die rote Frucht natürlich in ganz besonders hohem Maße und deshalb darf die Erdbeere natürlich auch in unseren Top 10 für fettverbrennende Lebensmittel nicht fehlen. Ob Du sie einfach so snackst oder zum Beispiel über Dein Müsli verstreust: ungezuckert haben 100 Gramm (g) Erdbeeren gerade einmal 32 kcal. Mit dem Erdbeerkuchen solltest Du Dich allerdings dann doch lieber etwas zügeln. Aber ein Stück geht natürlich immer!

Fettverbrennende Lebensmittel Erdbeeren

Auch Erdbeeren sind fettverbrennende Lebensmittel und ein perfekter kalorienarmer Snack.

#3 Mandarinen

Ähnlich wie bei den Orangen schmecken Mandarinen hierzulande natürlich in der Winterzeit am allerbesten und sind ebenso praktisch zu transportieren. Als Fatburner stoppen schon zwei Mandarinen über den Tag verteilt nicht nur Dein Verlangen nach Süßigkeiten, sondern können auch ordentlich Deine Fettverbrennung ankurbeln. Die kleinen Zitrusfrüchte enthalten rund 25 kcal pro Stück.

#4 Sellerie

Jetzt haben die meisten wahrscheinlich das an der Selleriestange knabbernde Model vor Augen. Mit nur 17 kcal pro 100 g sollte klar sein, warum der Sellerie als fettverbrennendes Lebensmitteln zu einem ihrer Hauptnahrungsmittel gehört. Nun sollst Du diesen Frauen aber keinesfalls nacheifern, sondern einen gesunden Umgang mit dem Gemüse pflegen. Mit Zucker und Salz, aber auch vielen essenziellen Spurenelementen ist Sellerie immerhin eindeutig die wesentlich gesündere Alternative zu gesalzenen Erdnüssen oder Keksen.

Fettverbrennende Lebensmittel Sellerie

Sellerie enthält Zucker und Salz, aber auch viele essenzielle Spurenelemente.

#5 Grapefruits

Mit der Grapefruit reiht sich bereits die dritte Zitrusfrucht in unsere Top 10 Fatburner ein. Eine halbe Grapefruit mit nur 36 kcal deckt bereits 78 Prozent unseres täglichen Bedarfs an Kalium ab. Unser Tipp: Gönne Dir vor Deiner nächsten Mahlzeit eine halbe Grapefruit, um besser Fett verbrennen zu können. Wahrscheinlich wirst Du bei Deinem anschließenden Mahl weniger Hungergefühl verspüren und so weniger Kalorien zu Dir nehmen.

#6 Äpfel

Wie wir alle bereits wissen: „An apple a day keeps the doctor away“! Ähnlich verhält es sich mit dem Apfel auch als fettverbrennendes Lebenmittel. So kann ein Apfel Dich lang anhaltend sättigen. Und das mit nur 54 kcal pro 100 g! Außerdem hilft der scheinbare Alleskönner auch noch Dein Bindegewebe zu stärken, Deinen Darm zu reinigen und angeblich sogar Cellulite zu bekämpfen.

#7 Karotten

Mit Karotten als fettverbrennendes Lebensmittel hältst Du Dich nicht nur dauerhaft schlank, sondern tust gleichzeitig auch etwas für Deine Haut. Der in frischen Karotten enthaltene Farbstoff Carotin beugt angeblich der Hautalterung vor. Außerdem ist der Verzehr von Karotten gut für Deine Augen. Besonders Babykarotten sind mit nur 39 kcal pro 100 gein zugleich kalorienarmer und vitaminreicher Snack.

Fettverbrennende Lebensmittel Karotten

Besonders Babykarotten verbrennen nicht nur Fett, sondern sind auch ein vitaminreicher Snack.

#8 Zucchini

Du kannst sie backen, braten oder dämpfen: Die Zucchini ist besonders vielseitig zu verarbeiten. Mit 19 kcal pro 100 g ist das Gemüse, was die geringste Kalorienzahl angeht, ebenso ein Spitzenreiter unter den Fatburnern. Nicht nur zum Fettverbrennen, sondern ebenso zum Vorkochen für den nächsten Arbeitstag sind Zucchini bestens geeignet.

#9 Tomaten

Ob süß-herbe Rispentomaten für Deinen Salat oder die knackige Party-Variante zum Snacken für zwischendurch: Tomaten gehen immer und überall! Als ein weiteres fettverbrennendes Lebensmittel ist die Tomate mit rund 18 kcal pro 100 g ein ebenso kalorienarmes Gemüse wie alle ihre bisher genannten Vorgänger.

#10 Blattsalat

Wie sollte es anders sein, hat es natürlich auch der gute alte Blattsalat in unsere Top 10 Fatburner geschafft. Seine knackigen Salatblätter sind ballaststoffreich und vitaminhaltig. Blattsalat – mit nur 14 kcal pro 100 g – in Kombination mit einem ebenso kalorienarmen Dressing, hält vor allem Deinen Stoffwechsel und somit Deine Fettverbrennung in Schwung.

Wie Du siehst, ist die Auswahl an gesunden Snacks für zwischendurch groß – allen voran die Zitrusfrüchte. Also leg die Dickmacher aus der Hand und greif zur gesunden Alternative! Genieße unsere Top 10 für fettverbrennende Lebensmittel in Maßen, sogar zwischen Deinen Mahlzeiten, und Du wirst Deine Figur halten! Übrigens können auch Datteln zu einer gesunden Ernährung beitragen.

Bildquellen: iStock/-101PHOTO-, iStock/bhofack2, iStock/YelenaYemchuk, iStock/Nadianb, iStock/pawopa3336


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?