Traditional oriental spices in Indonesian bowls
Diana Heuschkelam 16.07.2018

Du verfeinerst dein Essen gerne mit den verschiedensten Gewürzen und schreckst auch nicht vor einer scharfen Geschmacksnote zurück? Dann könnte dieser Abnehm-Tipp genau dein Fall sein! Wissenschaftler haben nämlich herausgefunden, dass ein bestimmtes Gewürz dabei helfen kann, die Pfunde purzeln zu lassen.

Bei diesem feurigen Gewürz handelt es sich – du hast es dir vielleicht bereits denken können – um Chilis. Menschen, die ihre Gerichte regelmäßig mit Chilis würzen, sollen nämlich automatisch weniger essen!

Mehr Chilis, weniger Hunger

Wissenschaftler der Universität Wien fanden in einer Studie mit 24 leicht übergewichtigen Männern heraus, dass diese sich instinktiv für ein kalorienärmeres, kleineres Frühstück entschieden, wenn ihnen zuvor ein Lösung mit 0,15 mg Nonivamid verabreicht wurde. Nonivamid ist ein im Labor hergestellter Stoff, der dem in Chilis enthaltenen Capsaicin ähnelt (das ist die Substanz, die dafür sorgt, das Chilis so unfassbar scharf sind) und im Körper dieselbe Wirkung entfaltet.

Doch Vorsicht! Das solltest du beachten

Wer sein Essen regelmäßig mit Chilis aufmotzt oder es mit Chilipulver würzt, verspürt folglich automatisch weniger Hunger, weil der Scharfmacher Capsaicin diesen unterdrückt. Doch Vorsicht! Auch wenn du Lust hast, dir diesen Trick abzuschauen und deinem Essen zukünftig häufig eine feurige Note zu verleihen, solltest du es nicht übertreiben. Denn das Capsaicin reizt die Nervenenden, die in unserem Gehirn für das Schmerzempfinden zuständig sind. Werden die Nerven überlastet, reagieren sie mit Abwehrreaktionen: Es kann zu Verdauungs- und Kreislaufproblemen oder sogar zu Ohnmachten kommen.

Übrigens: Nicht nur Chilis, sondern auch diese (viel milderen) Lebensmittel können dir im Kampf gegen den Heißhunger behilflich sein:

Na, ist das ein Diät-Tipp ganz nach deinem Geschmack, den du unbedingt ausprobieren willst? Oder stehst du so gar nicht auf scharfes Essen und würdest für ein paar Pfunde weniger lieber auf andere Tricks zurückgreifen, die dir nicht die Tränen in die Augen treiben. Verrate uns in den Kommentaren, was du von diesem Diät-Tipp hältst und ob du ihn ausprobieren wirst.

Bildquelle:

iStock/oleksajewicz


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?